10 der Woche Juni 2020

In der Rubrik 10 der Woche werden seit 2014 jeden Sonntag zehn Quizfragen veröffentlicht, die sich in jeder Woche um ein bestimmtes, oft zu aktuellen Ereignissen passendes, Thema drehen.

Throwback Tuesday - 30.06.2020 30.06.2020 09:45 - Svenja Dahmen

Sicherlich einer der bekannteren Namen auf der DQV-Mitgliederliste gab im Oktober 2013 sein Autorendebüt: Klaus Otto Nagorsnik schrieb für knapp 50 Quizzer:innen ein knackiges Set, von dem ihr euch mit diesen 10 ausgewählten Fragen einen Eindruck machen könnt:

1. Wer unterzeichnete am 30. November 1870 einen von Otto von Bismarck entworfenen sogenannten „Kaiserbrief“, in dem Preußens König Wilhelm I. gebeten wurde, den Titel eines Deutschen Kaisers anzunehmen?

2. Für die Ermittlung und Analyse statistischer Daten ist als oberste Bundesbehörde das Statistische Bundesamt zuständig. Wo hat es seinen Hauptsitz?

3. Eine norddeutsche Gemeinde ist mit den Namen der Maler Heinrich Vogeler, Otto Modersohn, Paula Modersohn-Becker und Fritz Overbeck verbunden. Auch der Dichter Rainer Maria Rilke ließ sich hier inspirieren. In welcher Gemeinde entstand diese nach ihr benannte Künstlerkolonie?

4. Das Deutsche Literaturarchiv sammelte rund 1200 Nachlässe deutschsprachiger Schriftsteller und beherbergt auch das Archiv des Suhrkamp- und des Insel-Verlags. Es hat seinen Sitz in der Geburtsstadt eines Literaturklassikers. Wo?

5. Mit gut zwanzig Jahren schrieb der gesuchte Komponist seine zweite Symphonie, ein rund dreißig Minuten langes Werk, in dessen viertem Satz er den Luther-Choral „Ein feste Burg ist unser Gott“ verwendet. Heute kennt man die erst nach seinem Tod gedruckte Symphonie als Nr. 5. Wer war der Komponist, der sich in seinem symphonischen Werk auch von Schottland und Italien inspirieren ließ?

6. Am 25. August 1967 um 10:57 Uhr passierte ein kleines, aber weithin wahrnehmbares Missgeschick. Ein Mann sollte ein Startsignal geben, aber, ach!, er bediente nur eine Attrappe. Und die Männer hinter den Kulissen hatten die Neuheit schon – sichtbar – gestartet. Wie hieß der prominente Mann an der Signalattrappe?

7. Wie lange muss nach den Leitsätzen für Brot und Kleingebäck des Deutschen Lebensmittelbuches die Backzeit für ein traditionelles westfälisches Pumpernickel-Brot mindestens sein? 8 Stunden, 16 Stunden oder 24 Stunden?

8. Als „Spiel des Jahres“ wurde 2013 ein Kartenspiel ausgezeichnet, bei dem der Spieler die Karten „verkehrt“ herum hält, d.h. mit der Rückseite zum Spieler, sodass nur die Mitspieler sein Blatt erkennen können. Wie heißt das Spiel, dessen Name aus dem Japanischen übersetzt etwa „Blumenfeuer“ oder „Feuerwerk“ bedeutet?

9. Hispaniola, Irland, Timor sind drei von den Inseln, auf denen mehr als ein Staat Souveränitätsrechte ausübt. Eine deutsche Insel gehört ebenfalls in diese Reihe. Der größte Teil der Insel gehört zur Bundesrepublik Deutschland, der kleinere Teil hat aber mehr Einwohner. Wie heißt die Insel?

10. Ich suche ein deutsches Kofferwort, dessen englische Entsprechung zuerst 1960 von dem US-amerikanischen Luftwaffenmajor Jack E. Steele verwendet wurde. Als Vordenker, der hinter dem gesuchten Konzept stehenden Ideen gilt Leonardo da Vinci. Beispiele moderner Anwendungen sind der Lotos-Effekt in der Oberflächentechnologie, der Klettverschluss und der Ameisenalgorithmus. Wie heißt das Kofferwort?

Zu den Antworten

10 der Woche - 28.06.2020 28.06.2020 15:46 - Thorsten Zirkel

Heute liefert Euch Annette Biller Steckbriefe von fiktiven tierischen Gestalten, es fehlt nur der jeweilige Name:

1. Wer ist der gutmütige, schielende Löwe in der Fernsehserie Daktari?

2. Wilhelm Busch widmete diesem Unglücksraben eine Bildergeschichte, die böse endet. Statt „Hans im Glück“ heißt das arme Tier wie?

3. Neben Biene Maja, dem dicken Willi, Flip dem Grashüpfer und der Spinne Thekla begegnet uns auch noch eine putzige Stubenfliege. Wie lautet ihr Name?

4. Ein intelligentes und sprechende Pferd war Star einer US-amerikanischen Fernsehserie der 1960er-Jahre. Der unterhaltende Effekt entstand unter anderem dadurch, dass nur dessen Besitzer Wilbur das Pferd sprechen hörte, weil er der einzige war, den das Pferd für „würdig“ hielt, mit ihm zu sprechen. Wie heißen Pferd und Serie?

5. Für die tierische Rolle im Film Frühstück bei Tiffany erhielt der Kater Orangey, der Holly Golightlys Katze darstellt, seinen zweiten PATSY Award (das Oscar-Äquivalent für Tiere im Film). Aber wie nennt die Besitzerin selbst das flauschige Tier?

6. Das Herrchen welches Wachhundes schießt schneller als sein Schatten?

7. Der stumme Titelheld einer Kriminalkomödie aus dem Jahr 1988 wird in der (im wahrsten Sinne des Wortes) Schlüsselszene lebendig verspeist. Dies veranlasste die Produzenten dazu, im Abspann eine Erklärung beizufügen, in dem Film seien die Tiere human behandelt worden - in den meisten Fällen. Wie heißt das im Filmtitel vorkommende Tier?

8. In einem Film von 1950 verkörpert James Stewart den liebenswert-schrulligen und zu allen unerschütterlich freundlichen Elwood P. Dowd. Sein bester Freund ist seit einigen Jahren ein 2,10 m großer Hase, den außer ihm leider niemand anderes sehen kann. Wie ist der Name seines riesigen Begleiters?

9. Alle Jahre wieder wird an den Weihnachtstagen Drei (Hasel-)Nüsse für Aschenbrödel gezeigt. Nach dem Namen der weisen Eule wurde bei der DQM bereits gefragt. Aber wie heißt der Schimmel, auf dem Aschenbrödel mit ihrem Prinzen in den Sonnenuntergang reitet? Hinweis: der Monat der regelmäßigen Ausstrahlung kann helfen.

10. Momo ist die Geschichte der Zeit-Diebe und des Kindes, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte. Begleitet wird Momo dabei von einer Schildkröte, die für eine halbe Stunde in die Zukunft schauen kann. Diese trägt den gleichen Namen wie Andromedas Mutter und ein Sternbild. Wie lautet der Name?

Zu den Antworten

10 am Donnerstag - 25.06.2020 25.06.2020 08:10 - Thorsten Zirkel

Er hat den vielleicht bekanntesten Detektiv der Literaturgeschichte erschaffen. Heute steht Sir Arthur Conan Doyle bei den Fragen von Nina Lochmann im Mittelpunkt:

1. „Wenn jeder Autor, der ein Honorar für eine Geschichte erhält, die ihre Entstehung xxx verdankt, den Zehnten für ein Monument des Meisters abgeben müsste, dann ergäbe das eine Pyramide so hoch wie die von Cheops.“ Welchem Meister des Horrors, ohne dessen Detektiv C. Auguste Dupin es wohl auch Doyles Sherlock Holmes nie gegeben hätte, gilt diese Lobhudelei?

2. 1878 wurde Doyle an der Universität von Edinburgh Assistent des berühmten Chirurgen Dr. Joseph Bell. Dieser war bekannt für seine messerscharfen Diagnosen und gilt als Vorbild für den bekannten Consulting Detective aus der Baker Street. Wie nennt man eine Schlussfolgerung aus gegebenen Prämissen auf ihre logisch zwingende Konsequenz in einem speziellen Fall?

3.  Bei den Olympischen Spielen 1908 in London berichtete Doyle für die Daily Mail. Dorando Pietri hatte als erster das Ziel erreicht, doch da Kampfrichter und Ärzte ihm über die Ziellinie halfen, wurde er disqualifiziert. In einem ausführlichen und emotionalen Artikel startete Doyle einen Spendenaufruf für den geschwächten Italiener, was zu dem urbanen Mythos führte, er habe ihn höchst selbst über die Ziellinie getragen. In welcher Disziplin verpasste Pietri die Goldmedaille?

4. Was wären die Sherlock-Holmes-Geschichten ohne die Mitarbeit und Dokumentation von Dr. Watson. Wie lautet der Vorname von Holmes Assistenten?

5. Apropos Watson: „Stay where you are. I am lost without my blogger.” … ähm… Boswell. Gemeint ist James Boswell, der 1791 mit der Biografie über seinen Freund Samuel Johnson eins der bedeutendsten Werke der englischen Literatur schuf. Heute ist sein Name ein geflügeltes Wort für einen treuen Begleiter. In der deutschen Übersetzung heißt es: „Ohne meinen Eckermann bin ich verloren.“ Johann Peter Eckermann war Protegé und Vertrauter welches bekannten deutschen Literaten?

6.  Bald hatte Doyle die Nase gestrichen voll von der Aufmerksamkeit, die seine bekannteste literarische Erfindung erhielt. Konsequent stürzte er ihn in Das letzte Problem den Reichenbachfall herunter. In welchem europäischen Land findet man diese 300 Meter hohe Kaskade von sieben Wasserfällen?

7. Nachdem Holmes kurzfristig das Zeitliche gesegnet hatte, versuchte Doyle sich als Science-Fiction-Autor. Wie heißt der 1912 erschienene Abenteuerroman um Professor George Edward Challenger, der zur Erkundung eines geheimnisvollen Plateaus im südamerikanischen Dschungel aufbricht, das von monströsen Urtieren bewohnt sein soll?

8. Mit dem Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker wird das Europäische Jahr der Musik eröffnet (was insofern ganz passend ist, da Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach ihren 300. Geburtstag begangen hätten), Katarina Witt siegt bei den Eiskunstlaufweltmeisterschaften in Tokio und Sherlock Holmes Criminal-Cabinet von Anthony Uruburu wird zum Spiel des Jahres gewählt. Welches Jahr ist gesucht?

9. 1900 verfasste Doyle im Zuge seiner Tätigkeit als Auslandskorrespondent das Buch The Great xxx War. Für welche Bevölkerungsgruppe, die früher auch als Kapholländer bezeichnet wurde und in ihrer eigenen Sprache einfach Afrikaners heißt, steht xxx?

10. „Every fairy tale needs a good old-fashioned villain.“ Am Ende der Känguruh-Chroniken (2009) bekommt Marc-Uwe Kling einen neuen Nachbarn: J. Moriarty hat das BWL-Buch Flexibility & Repression geschrieben, hört gerne Nickelback und arbeitet als Vertreter für Tiefkühlkost. Um was für ein Tier handelt es sich bei dem „global agierenden Kapitalisten“?

Zu den Antworten

Throwback Tuesday - 23.06.2020 23.06.2020 08:52 - Svenja Dahmen

Obwohl es bereits der achte offizielle Deutschland-Cup des DQV war, gab es auch im September 2013 eine Premiere zu feiern: erstmals wurde ein Set von zwei Personen gemeinsam geschrieben. Zum heutigen Throwback Tuesday präsentieren wir euch einen Ausschnitt des Deutschland-Cups von Eva Weingart und Hartmut Drebing:

1. In welchem Jahr erschienen die 10-Euro-Silbergedenkmünzen für 300 Jahre Deutsche Porzellanherstellung, den 200. Geburtstag von Robert Schumann, den 100. Geburtstag von Konrad Zuse, den 20. Jahrestag der Deutschen Einheit und 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland?

2. Welche in Frankfurt am Main seit 1952 herausgegebene Zeitung ist die einzige ausschließlich auf den Finanzsektor ausgerichtete Tageszeitung Deutschlands?

3. Welche Stilrichtung der Malerei hatte ihre Blütezeit zwischen 1889 und 1910? Typisch ist der streng geometrisch durchkomponierte Bildaufbau, und dass das gesamte Bild aus kleinen regelmäßigen Farbtupfern in reinen Farben besteht. Auf deutscher Seite gilt Paul Baum als Hauptvertreter dieser Stilrichtung.

4. Anlässlich welches Ereignisses im Jahre 1968 wurde der Vorwurf „Bild schoss mit“ laut?

5. Welcher deutsche Rapper mit Pandabären-Outfit landete 2013 mit dem Song „Whatever“ aus seinem Studioalbum „Raop+5“ einen Nr. 1-Hit in Deutschland?

6. Die Schauspielerin Judi Dench gilt als das härteste Bond-Girl der Welt und spielte von „Golden Eye“ (1995) bis „Skyfall“ (2012) in jedem James Bond-Film die Chefin des Titelhelden. Welchen recht kurzen Filmnamen trägt sie?

7. Der offizielle Begriff für eine Institution des Karnevals wurde 1823 mit der Rheinischen Karnevalsreform eingeführt. Ihr Name und damit auch ihre äußere Form entstand aus den Schlagworten der Französischen Revolution „Égalité, Liberté, Fraternité“. Wie nennt sich dieses Parlament der Narren?

8. Sudoku ist ein Logikrätsel und bedeutet aus dem Japanischen übersetzt so viel wie „Ziffern dürfen nur einmal vorkommen“. Aus wie vielen Einzelfeldern besteht ein übliches Sudoku-Gitter?

9. Im Jahr 2013 wurde der „Bergpark Wilhelmshöhe“ zur 38. UNESCO-Welterbestätte Deutschlands ernannt. In welcher Stadt befindet sich dieses einzigartige barocke Gesamtkunstwerk?

10. 1965 bat die Mongolei die WHO diese Genommutation umzubenennen. Sie wurde dann nach dem englischen Neurologen und Apotheker John Langdon-Down benannt, der diese Chromosomenveränderung 1866 erstmals wissenschaftlich beschrieben hat. Wie lautet eine weitere Bezeichnung für das Down-Syndrom, bei der die Verdreifachung und die Nummer des betroffenen Chromosoms eine Rolle spielen?

Zu den Antworten

10 der Woche - 21.06.2020 21.06.2020 08:49 - Thorsten Zirkel

Nach den vielen Reisen in den letzten Wochen beschäftigen wir uns heute mal wieder mit der Popkultur. Die Fragen von Sonja Marschke spannen dabei einen Bogen vom Werk Tolkiens bis zur Filmmusik:

1. Mit diesem Roman fing alles an. Seine legendären ersten Worte schrieb der Autor auf einen Klausurbogen, denn er war zu jener Zeit Professor für englische Literatur. Das Buch beginnt mit den Worten "In einem Loch im Boden, da lebte ein xxx". Welcher Roman, in dessen Titel XXX vorkommt, ist gesucht?

2. Tolkien war mit einem anderen großen Fantasy-Autor seiner Zeit eng befreundet. Auch dieser Autor war Christ. Er hat sich jedoch weniger mit Elben, sondern mehr mit Hexen, einem Löwen und einem Schrank beschäftigt. Auch die christlichen Bezüge sind stärker als bei seinem guten Freund. Dafür wurde er immer von seinem Freund kritisiert. Wen suchen wir?

3. Das war mal ein ungünstig gelaufener Tag: Zuerst schneit so eine Truppe von alten Kerlen bei mir rein und frisst sich bei mir durch. Später biege ich einmal falsch ab und lande in einer unterirdischen Kaverne. Und dann geht mir so ein schleimiger Typ mit einer Schwäche für Fisch auf den Keks und will Ratespielchen spielen. Das einzig Gute an der ganzen Sache war wahrscheinlich, dass mir ein Schmuckstück in die Hände fiel. OK, das hat am Ende für ziemlich Furore gesorgt. Aber immerhin durfte ich später im Süden meinen Ruhesitz nehmen. Ach ja, mein Neffe wurde leider später in ein paar unschöne Angelegenheiten verstrickt, ausgerechnet wegen eben jenes Schmuckstücks. Wer bin ich?

4. In diesem Buch, das eigentlich mehrere Geschichten aus Mittelerde enthält, breitete Tolkien die Vorgeschichte zu seinem bekanntesten Werk aus. Seinen Namen erhielt das Werk von Steinen, die im Laufe der Zeit noch eine ganz besondere Bedeutung haben. Wie heißt das Buch?

5. Mit diesem Schauspieler wird man wohl immer seine Rolle als Graf Dracula verbinden. Aber auch als Saruman, Wilbur Wonka und Count Doku war er in Filmen zu sehen. Zu dessen Lebzeiten hatte er den Autor der Herr- der- Ringe-Bücher sogar kennenlernen dürfen. Er war sprachbegabt und mit seinen 1,96 m eine imposante Erscheinung. Wie heißt der 2015 verstorbene ehemalige Soldat der Royal Air Force?

6. Mittelerde, Hobbits, Elben, … sechs Filme lang lieferte der Gesuchte den Sound von Mittelerde, den er dann mit dem Prague Philharmonic Orchestra einspielte. Welcher Filmkomponist ist gesucht?

7. Ein Deutscher in Amerika - und nicht wenig erfolgreich: Wie heißt der deutsche Filmmusikkomponist, der zuletzt durch die Entwicklung von Soundeffekten für Elektroautos für Furore sorgte?

8. Gehen wir mal ganz weit zurück: Welche Kompositionstechnik für Filmmusik hat ihre Wurzeln im Werk Richard Wagners?

9. Ihren Namen erhielt diese Filmmusiktechnik von der Vertonung der "Zauberlehrling-Episode“ in Walt Disneys Fantasia. Wie heißt die Kompositionstechnik, bei der jede Bewegung einer Figur in Musik umgesetzt wird?

10. Nun noch eine harte Nuss für Experten: Welcher französische Komponist und Multiinstrumentalist zeichnete für die Filmmusiken zu Good Bye, Lenin! und Die fabelhafte Welt der Amélie verantwortlich?

Zu den Antworten

10 am Donnerstag - 18.06.2020 18.06.2020 17:16 - Thorsten Zirkel

Heute gibt uns eine Himmelsrichtung die Thematik unserer Rundreise vor. Hendrik van Thienen hat zehn Fragen rund um den "Norden" im Gepäck:

1. Welches ist die nördliche Millionenstadt der Welt? 

2. Wie lautet der deutsche Filmtitel des Hitchcock-Thrillers North by Northwest?

3. Nach welchem Tier ist der nördliche Wendekreis benannt?

4. Welcher ehemalige CIA-Agent war eine Schlüsselfigur in der "Iran-Contra-Affäre", bei der geheime Waffenverkäufe an den Iran zur Finanzierung der Contras in Nicaragua verwendet wurden?

5. Mit welchem Lied, das die Melodie des irischen Folksongs The Wild Rover verwendet, konnte ein deutsches Gesangsduo 1985 seinen Durchbruch feiern?

6. Das Nordseeheilbad Norddeich, welches unter anderem für seine Fährverbindung nach Norderney bekannt ist, ist logischerweise ein Stadtteil welcher Stadt?

7. Welches Unternehmen, in dessen Aktionärsausschuss Altkanzler Gerhard Schröder sitzt, betreibt eine Ostseepipeline, welche Erdgas von Russland direkt nach Deutschland liefert?

8. Hoch im Norden, Rungholt und Seine Heimat war die See sind Lieder welcher schleswig-holsteinischen Folk-Pop Band?

9. Welche Zeche in Gelsenkirchen-Horst war bei ihrem Betriebsbeginn 1868 das nördlichste Bergwerk im Ruhrgebiet und nach ihrer Stilllegung Schauplatz der Bundesgartenschau 1997?

10. Ihr Name beinhaltet die Bezeichnung für die Bergregion des Landes. Welche 1798 gegründete Whiskybrennerei auf den Orkney Inseln ist die nördlichste Whiskybrennerei Schottlands?

Zu den Antworten

Throwback Tuesday - 16.06.2020 16.06.2020 09:44 - Svenja Dahmen

Der dumme August ist vielen als Clownsfigur aus dem Zirkus bekannt. Ein ungeschickter Zeitgenosse, der schon seit der Antike versucht, sein Publikum zum Lachen zu bringen. Einen schlauen August gab es der Quiz-Legende nach zum ersten Mal im achten Monat des Jahres 2013, als Autor Thorsten Zirkel einer wissbegierigen Meute 60 Fragen vorlegte, um sie zu prüfen. Wer sich selbst in diese Prüfung stürzen möchte, dem seien hier 10 Fragen aus dem August-Cup 2013 ans Herz gelegt:

1. Wo fand der von Karl V. einberufene Reichstag statt, auf dem sich Martin Luther 1521 weigerte, seine Ansichten zu Kirchenfragen zu widerrufen?

2. Die gesetzliche Sozialversicherung in Deutschland besteht aus fünf Zweigen, von denen es die Pflegeversicherung erst seit dem Jahr 1995 gibt. Welcher der anderen vier Zweige wurde nicht durch Initiative von Otto von Bismarck zum Ende des 19. Jahrhunderts, sondern erst im Jahr 1927 eingeführt?

3. Weithin sichtbares Wahrzeichen ist der Hochzeitsturm auf der Mathildenhöhe. Darmstadt entwickelte sich neben München zum Zentrum welcher kunstgeschichtlichen Epoche in Deutschland, deren Name auf eine ab 1896 herausgegebene „illustrierte Wochenschrift für Kunst und Leben“ zurückgeht?

4. Weltweit bekannt wurde der Schriftsteller Patrick Süskind durch seinen Roman „Das Parfum“. Bereits vor diesem Erfolg veröffentlichte er einen einaktigen Monolog, der in der Spielsaison 1984/85 mit über 500 Aufführungen das meistgespielte Stück an deutschsprachigen Bühnen war. Welchen Namen trägt dieser Monolog?

5. Im Jahr 1973 erhielt er seine 100. Goldene Schallplatte – zeitweise sorgten seine Aufnahmen für ca. 30 % der Schallplattenverkäufe des Plattenlabels „Polydor“. Welcher Bandleader und Erfinder des „Happy Sound“ veröffentlichte 2004 ein Album mit dem Titel „They Call Me Hansi“?

6. Bereits seit 1951 wird der Deutsche Filmpreis verliehen. Aber erst seit 1999 erhalten die Preisträger eine Statuette in Form einer von einem stilisierten Filmband umhüllten Frauenfigur im Art-Déco-Stil. Wie heißt diese Trophäe, die unter anderem nach einem gleichnamigen Film von Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1981 benannt worden ist?

7. In Deutschland gibt es insgesamt 19 gesetzliche Feiertage. Diese sind zum Teil bundeseinheitlich, andere werden nur in bestimmten Bundesländern oder auch nur in bestimmten Regionen oder Städten begangen. Welches ist dabei das einzige Datum innerhalb eines Kalenderjahres, auf das bei einer bestimmten Konstellation zwei dieser Feiertage fallen können?

8. Dirk Nowitzki konnte 2011 mit den Dallas Mavericks den Titel in der National Basketball Association (NBA) gewinnen. Bereits 1996 unterlag ein anderer Deutscher mit den Seattle SuperSonics im Finale um den NBA-Titel den Chicago Bulls um Superstar Michael Jordan. Wie heißt dieser wahrscheinlich zweitbeste deutsche Basketballer aller Zeiten, der inzwischen die US-amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen hat?

9. Klingt verrückt – ist aber so: Die Schleiereule (Cortinarius praestans) wurde im Jahr 2010 zu Deutschlands „X des Jahres“ ausgerufen, wobei X nicht für „Tier“ oder „Vogel“ steht, sondern wofür? Andere Träger dieser Auszeichnung waren u.a. das Schweinsohr (1998) und der ästige Stachelbart (2006).

10. „Verletze niemanden, vielmehr hilf allen, soweit du kannst.“ Welcher in Danzig geborene Philosoph, der sich selbst als Schüler und Vollender Kants sah, formulierte diesen radikal anderen „Imperativ“?

Zu den Antworten

10 der Woche - 14.06.2020 14.06.2020 14:55 - Thorsten Zirkel

Verbrechen lohnt sich nicht - bzw. wird ab einem gewissen Umfang selbstverständlich mit Gefängnisaufenthalt "belohnt". Dominik Pichlers Fragen führen uns als Besucher durch die JVA-Landschaft:

1. Früher kamen Straftäter ins Gefängnis, ins Zuchthaus oder in Festungshaft, heute in die JVA. Für welchen Begriff steht dieses Kürzel?

2. Welche umgangssprachliche Bezeichnung geht auf den Produktionsort eines beim Gefängnisbau genutzten hochwertigen Materials zurück?

3. Die JVA in der Stadelheimer Straße gehört mit ca. 14 ha Nutzfläche zu den größten Einrichtungen dieser Art in Deutschland. In welcher Großstadt befindet sie sich?

4. In der größten geschlossenen JVA in Deutschland mit über 900 Haftplätzen waren schon der spätere Friedensnobelpreisträger Carl von Ossietzky und noch früher auch ein gewisser Friedrich Wilhelm Voigt inhaftiert. In welchem Bundesland befindet sich die gesuchte JVA?

5. Er war von 1986 bis zu seiner Pensionierung 2018 Anstaltsarzt in der JVA Werl, Wie heißt der Mann, der einem Millionenpublikum vor allem als Darsteller des Rechtsmediziners Joseph Roth im Tatort aus Köln bekannt wurde?

6. In der Knastsprache haben manche bekannte Wörter eine ganz eigene Bedeutung. Wen besucht ein Inhaftierter, wenn er zum "Dachdecker" geht?

7. Besucher oder Gefangene werden durch Öffnen verschlossener Türen von einem zu einem anderen Ort im Gefängnis gebracht. Wie wird dieser Vorgang von Justizvollzugsbeamten bezeichnet?

8. Die Schauspielerin und spätere Dschungelkönigin Ingrid van Bergen saß ca. vier Jahre in der JVA Aichach wegen Totschlags an ihrem Lebensgefährten ein, den sie im Februar 1977 erschossen hatte. Wie war der Name des Opfers?

9. In welcher JVA bzw. ihrer Vorgängerinstitution entstand das Buch Mein Kampf, saßen aber auch der Boulevard-Journalist Michael Graeter sowie die Fußballfunktionäre Karl-Heinz Wildmoser jr. und Uli Hoeneß ein?

10. In der deutschen Gefängniskomödie Männerpension (1996) singt Heike Makatsch Stand by Your Man. Doch von wem wurde das Lied im Original gesungen?

Zu den Antworten

10 am Donnerstag - 11.06.2020 11.06.2020 13:41 - Thorsten Zirkel

Das Reisen ist langsam wieder möglich. Zusammen mit Tatjana Mitkos wagen wir einen Abstecher in die sogenannten Benelux-Staaten:

1. Die Namen der drei Staaten dürften klar sein - aber wie lauten ihre in Internet-Adressen verwendeten zweibuchstabigen Top-Level-Domains? 

2. Belgien und die Niederlande sind in Provinzen aufgeteilt. Wie heißen die 12 territorialen Einheiten, die man in Luxemburg findet?

3. Die Staatsform Luxemburgs ist die Monarchie. Welchen Titel trägt das Staatsoberhaupt?

4. Jetzt fahren wir zu unseren niederländischen Nachbarn. Der langjährige Fußball-Rivale wird von einem König regiert. Aber aus welchem Land stammt seine Frau?

5. Einmal im Jahr feiern die Niederländer eine riesige Geburtstagssause zu Ehren Willem-Alexanders. Am Ende welchen Monats wird dabei fast das ganze Land in "Oranje" getaucht?

6. Vor der Euro-Einführung bezahlten die Niederländer ihre Spezialitäten mit Gulden. Wie lautete die Untereinheit ihrer Währung?

7. Und nicht weit ist es ins schöne Belgien. Wie viele Amtssprachen gibt es dort?

8. Da die Stadt Brüssel nur knapp 200.000 Einwohner hat (Region Brüssel-Hauptstadt um die 1, 2 Millionen), ist welche die bei weitem einwohnerreichste Stadt des Landes?

9. Die sogenannte "Kusttram" fährt über eine Strecke von 67 Kilometern fast an der gesamten belgischen Nordseeküste entlang. Damit gilt diese Strecke als die weltweit längste Linie von was für einem Verkehrsmittel?

10. Und zu guter Letzt noch ein wenig vereinigende Geschichte. Belgien, Luxemburg und die Niederlande waren von 1815 bis 1830 unter der Krone des Königs welchen Landes?

Zu den Antworten

Throwback Tuesday - 09.06.2020 09.06.2020 10:12 - Svenja Dahmen

Der Juli 2013 gehörte damals zu den sechs wärmsten Julimonaten seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881. Und auch im Deutschland-Cup Nummer 6 ging es heiß her; Autor Andy Östreich wollte unter anderem Folgendes von der Quiz-Gemeinde wissen:

1. Welcher elbgermanische Stamm zog bei der Völkerwanderung vom heutigen Deutschland nach Italien? Im Jahr 774 n. Chr. wurde die Hauptstadt Pavia durch Karl den Großen erobert, woraufhin dieser sich zum König des gesuchten Volkes krönen ließ.

2. Gesucht ist ein Negativpreis, der vom gemeinnützigen Verein Foodwatch verliehen wird. Er soll ins besondere auf nicht eingehaltene Qualitätsversprechen bei Lebensmitteln hinweisen. Zu den prominenten Preisträgern zählen Capri-Sonne, Alete und die Milch‐Schnitte. Welchen „kulinarischen“ Namen trägt die Auszeichnung?

3. Das Stadtbild der Mitte Berlins ist zwar heute noch von Bauwerken Karl Friedrich Schinkels geprägt, doch geht die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Berlins auf einen anderen Baumeister zurück. Welcher schlesische Architekt, dessen Werke als früheste Bauten des Klassizismus in Deutschland gelten, war für den Bau des Brandenburger Tors verantwortlich?

4. Die Startauflage dieses Romans von Charlotte Roche aus dem Jahr 2011 war binnen weniger Tage ausverkauft. Er erzählt drei Tage aus dem Leben der Protagonistin Elizabeth Riehl und hat laut Aussage der Autorin autobiographischen Charakter. Wie heißt der Nachfolger des Skandalromans „Feuchtgebiete“?

5. Nach der Auflösung von Modern Talking im Jahr 1987 startete Dieter Bohlen noch im selben Jahr ein neues Projekt. Der Sound lässt sich am ehesten dem Eurodance zuordnen und war geprägt von kräftiger Schlagzeugbegleitung und intensivem Synthesizer‐Einsatz. Welche Band schaffte es mit ihrer erfolgreichsten Single „Under My Skin“ 1988 auf Platz 6 der deutschen Single‐Charts?

6. „Meine sehr verehrten Damen und Herren, in diesem Moment sind Sie Zeuge des Starts des ersten privaten Fernsehveranstalters in der Bundesrepublik Deutschland“. Mit diesen Worten begrüßte Jürgen Doetz die Zuschauer am 1. Januar 1984 um 9:58 Uhr und läutete damit die Ära des Privatfernsehens ein. Aus einem Kellerstudio in welcher rheinland‐pfälzischen Stadt wurde gesendet?

7. 2002 suchten die damaligen Studenten Lorenz Hampl und Mirco Wiegert nach einer Geschäftsidee für die Selbständigkeit – und kamen auf Cola. Diese sollte Erwachsene ansprechen, weniger süß und vor allem reich an Koffein sein. Als Logo wählte man zur Vermeidung etwaiger Urheberrechtsprobleme die eigenen Konterfeis. Wie heißt das aus Hamburg stammende Szene‐ Getränk, welches mittlerweile in über zehn Geschmacksrichtungen, darunter zahlreiche Limonaden, erhältlich ist?

8. Die Farben des Französischen Kartenblatts sind allgemein bekannt und haben sich in kaum abgewandelter Form auch im angloamerikanischen Raum durchgesetzt. Wie heißt aber im Deutschen Blatt neben Eichel, Herz und Blatt (regional auch Grün oder Laub) die vierte Farbe, die dem französischen Karo (franz. carreau) entspricht?

9. Mit einer Höhe von 50 bis 60 Metern ist er der weltweit höchste Kaltwassergeysir und damit im Guiness‐Buch der Rekorde verzeichnet. Ursprünglich zur Gewinnung von Kohlensäure für die Mineralwasserproduktion gedacht, wurde der Geysir erst gut 100 Jahre nach der ursprünglichen Bohrung touristisch erschlossen und ist seither Teil des Geoparks Vulkanland Eifel. Nahe welcher Stadt, die zu den ältesten Deutschlands gehört, kann man diese Attraktion besuchen?

10. Wilhelm Conrad Röntgen ‐ Physik, Emil von Behring ‐ Medizin, Theodor Mommsen ‐ Literatur, Gustav Stresemann ‐ Frieden und Reinhard Selten ‐ Wirtschaft. Welcher Euskirchener Chemiker vervollständigt diese Übersicht deutscher „Nobelpreis‐Premieren“?

Zu den Antworten

10 der Woche - 07.06.2020 07.06.2020 08:26 - Thorsten Zirkel

Nachdem wir uns am Donnerstag mit Hannover beschäftigt haben, folgt heute eine Rundreise durch die Vielfalt der DQV-Standorte. Unser Reiseführer ist Guido Marquardt:

1. Neuwied wurde 1653 mit einer rasterförmigen Anlage gegründet. Wie bezeichnet man solche Städte, die sozusagen am Reißbrett entstehen? Andere Beispiele wären etwa Freudenstadt, Karlsruhe oder Neuruppin. Die umgangssprachliche Bezeichnung „Retortenstadt“ ist nicht gesucht.

2. Bad Oldesloe ist zwar nicht die größte Stadt (das wäre Ahrensburg), aber Sitz des Kreises …? Kleiner Tipp: Wenn man den letzten Buchstaben des Lösungswortes durch einen Vokal ersetzt, erhält man den Namen eines schwedischen Schauspielers, den man u. a. durch eine markante Nebenrolle in Fargo kennt, wo er eine Leiche per Gartenschredder zerlegt...

3. MCV, MRG, HFG oder GCV – allesamt ansässig in und um Mainz. Womit befassen sich diese Organisationen?

4. Auch wenn Friedrich Schiller weder dort geboren noch gestorben ist, verbindet ihn doch viel mit Jena. In seiner Jenaer Zeit entwickelte sich auch die Freundschaft mit Goethe. Im Jahr 1797 schrieb Schiller Werke wie Der Taucher, Der Handschuh oder Die Kraniche des Ibykus. Da auch Goethe sich nicht lumpen ließ und in diesem Jahr u. a. Der Zauberlehrling oder Die Braut von Korinth aus seiner Feder flossen, ging 1797 als das „xxxjahr“ in die deutsche Literaturgeschichte ein. Welche literarische Form gehört an die Stelle des „xxx“?

5. Gesucht wird eine Band aus Chemnitz, deren drei bislang erschienene Studioalben allesamt Platz 1 in den deutschen Charts erreichten. Gleich mit ihrer ersten Single bekundeten sie Ich will nicht nach Berlin. Wie heißt die „Band mit dem K“?

6. Der sogenannte „Memminger Prozess“ gegen Horst Theissen schlug auch überregional hohe Wellen und wurde von Regisseur Norbert Kückelmann 1992 für das Fernsehen verfilmt, mit u. a. Hanns Zischler, Christine Neubauer und Axel Milberg. Welchen Beruf übte Horst Theissen aus?

7. Da wunderten sich manche Brancheninsider schon: Nicht nur wurde das Restaurant „Villa Kellermann“ in Potsdam erst kurz zuvor eröffnet, sondern der 2019 als „Gastronom des Jahres“ vom „Gault Millau“ Ausgezeichnete war und ist auch weder Restaurantleiter noch Koch (dann schon eher Winzer). Hier ging es wohl nicht zuletzt um den Strahleffekt des prominenten TV-Namens. Wie heißt der gebürtige Münsteraner, der gemeinsam mit dem Koch Tim Raue einlädt zu Speisen, „die von Potsdam und Brandenburg inspiriert sind und modern interpretiert werden“?

8. Bereits 1928 fand zum ersten Mal das heute als „Weltklasse Zürich“ firmierende Sportevent statt. Welche Sportart wird unter dieser Überschrift im Letzigrund ausgetragen?

9. Das oberfränkische Hof liegt an der Saale, die Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt durchquert. Mit einer Länge von 413 km ist die Saale der zweitlängste Nebenfluss der Elbe. Aber welches ist mit 430 km eigentlich der längste? Kleiner Tipp: Der gesuchte Fluss verläuft nicht durch Deutschland.

10. Größter Arbeitgeber der Stadt Marburg ist die Philipps-Universität, die bereits 1527 gegründet wurde. Hier wirkte auch ein Nobelpreisträger der ersten Stunde, der 1901 ein fürwahr nobles Jahr erlebte – durfte er doch seit dem 18. Januar auch ein „von“ im Namen tragen. Wer ist gesucht?

Zu den Antworten

10 am Donnerstag - 04.06.2020 04.06.2020 14:18 - Thorsten Zirkel

Am kommenden Wochenende müssen wir leider noch zu Hause bleiben. Aber viermal fanden die Deutschen Quizmeisterschaften mit dem deutschen Teil der WQC bereits in Hannover statt. Zeit also, sich mal wieder näher mit der niedersächsi­schen Landeshauptstadt zu beschäftigen, meint unser Quizmaster Jürgen Kohlschmidt:

1. Am 18. Oktober 1943 vollständig abgebrannt wurde dieser Schlossbau nach vielen Anläufen, an denen auch der Autor beteiligt war, erst 70 Jahre später rekonstruiert und neu aufgebaut. Seitdem komplettiert er wieder die Königlichen Barockgärten, eines der Wahrzeichen der Stadt. Wie heißen dieses Schloss und der namensgleiche Stadtteil? Ein übler Wortspiel-Hinweis wäre die Vermutung, dass hier nicht nur Damen wohnen...

2. Apropos Wahrzeichen: Viele halten den gewaltigen Prachtbau im eklektizistischen Baustil für das Schloss von Hannover. Es ist aber das Neue Rathaus, das Stadtdirektor Tramm im Jahre 1913 S. K. M. Wilhelm II. mit welchen drei berühmten Worten (über die Baukosten), die sich auch heute noch mancher wünschte, stolz vorstellte?

3. In diesem Neuen Rathaus befindet sich eine in Europa einzigartige bauliche Rarität. Mit welchem speziellen Beförderungsmittel erreichen Besucher die knapp 100 Meter hohe Aussichtsplattform mit herrlichem Ausblick auf der Spitze der großen Kuppel?

4. Der Hannoversche Sportverein von 1896 e. V. wurde im Männerfußball zweimal Deutscher Meister. Mit einer Mannschaft „Namenloser“ schlug 96 den haushohen Favoriten, die seinerzeitige deutsche Spitzenmannschaft, in der u. a. fünf spätere Weltmeister spielten, in Hamburg vor 80.000 Zuschauern klar mit 5:1. In welchem Jahr geschah dies und wer war der Gegner in diesem Endspiel?

5. Keineswegs typisch für den Norden: Unter Trainer Hans Zach wurde 2010 eine Mannschaft aus Hannover Deutscher Meister im Eishockey der Männer. Wie hieß jener Verein, der den Namen einer weithin bekannten Rockband im Vereinsnamen trug?

6. In den Jahren 1714 bis 1837 gab es bekanntlich eine Personalunion zwischen dem Königreich Großbritannien und Hannover. In den unter 1.) gesuchten Königlichen Gärten befindet sich eine schöne weiße Marmorstatue. Welche Kurfürstin, von der durch den 1701 verabschiedeten „Act of settlement“ seitdem alle britischen Thronfolger abstammen, stellt sie dar?

7. Und noch einmal Royales: Wer bestieg als letztes aus dem House of Hanover den Thron des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Irland?

8. Viele Reisende erreichen Hannover per Bahn und wundern sich vielleicht beim Gang in die Innenstadt über gelegentliche Menschenansammlungen um das Denkmal vor dem Hauptbahnhof, das S. K. H. Ernst August I. auf seinem Pferd zeigt. Mit welchen zwei - auf den ersten Blick merkwürdig anmutenden - Worten verabreden sich die Einheimischen wörtlich genommen irgendwo am hinteren Ende dieses Standbildes?

9. Zwei Jahre vor dem sog. Mauerfall vereinbarte die Stadt Hannover mit einer anderen deutschen Messestadt eine Städtepartnerschaft, die auch den Autor 1990 zur Gründung der dortigen Wirtschaftsjunioren veranlasste. Mit welcher Stadt schloss Hannover das Twinning?

10. Auf Hannover treffen einige Superlative zu. So gilt z. B. das regelmäßig im Juli/August stattfindende Maschseefest als das größte Seefest in Deutschland. Aber welche Veranstaltung mit den Maskottchen "Ballerkalle" und "Ballerina" gilt nach wie vor als die weltweit größte ihrer Art?

Zu den Antworten

Throwback Tuesday - 02.06.2020 02.06.2020 14:10 - Guido Marquardt

Mit Blick auf den Mai 2013 wird deutlich, dass Benedikt XVI. als seinerzeit frisch Verrenteter nun auch schon seit mehr als sieben Jahren als Papa emeritus amtiert (wenn man das so sagen kann). Außerdem interessierte es noch einen nennenswerten Teil der Öffentlichkeit, dass die Piratenpartei eine neue Geschäftsführerin ernannte. Während wohl der Meistertitel des FC Bayern München im Herrenfußball kaum als Sensation durchgehen konnte, war es schon erstaunlicher, dass in Österreich der FC Pasching als erster Club der lediglich dritthöchsten Spielklasse den ÖFB-Pokal gewann. 
Und in Hamburg eröffnete der 34. Evangelische Kirchentag unter dem Motto "Soviel du brauchst." Wir geben euch hoffentlich soviele Quizfragen, wie ihr braucht - heute beim Throwback Tuesday mit zehn Fragen aus dem Deutschland-Cup 05/2013 von Alexander Kaltmeyer.

1. George Andreas Atzerodt wurde 1835 in Thüringen geboren und wanderte 1843 mit seinen Eltern aus. Er lernte in der neuen Heimat John Wilkes Booth kennen. 1865 wurde Atzerodt mit drei Anderen zum Tode verurteilt. Da war Booth schon tot! Bei welchem bedeutenden Ereignis, das nicht in Deutschland passierte, soll Atzerodt Mittäter bzw. Mitwisser gewesen sein?

2. Am 11.04.2013 verstarb Erwin Hymer. Zusammen mit Erich Bachem spezialisierte er sich ab Mitte der 1950er Jahre auf eine gewisse Produktpalette, mit der die Hymer AG heutzutage zu den führenden Herstellern Europas gehört. Das erste Produkt dieser Spezialisierung ist als Ur-Troll bekannt. Was stellt die Hymer AG her?

3. Ein Kurzsteckbrief: Geboren 1577 in Siegen, gestorben 1640 in Antwerpen - bedeutender flämischer Barockmaler - bekannte Werke (mit heutigem Aufbewahrungsort): „Die Kreuzaufrichtung“ (Kathedrale Antwerpen), „Das Große Jüngste Gericht“ (Alte Pinakothek München), „Der Höllensturz der Verdammten“ (ebd.) Wer war das?

4. „[XXX] mögen keine Schokolade. Und auch kein Eis... Sie mögen überhaupt nichts von den Sachen, die uns gut schmecken... Sie kauen gern alte Gummireifen, knabbern an verrosteten Blechbüchsen... [XXX] wühlen gern in Müllbergen. Sie holen sich leckere Sachen aus dem Müll. Und sie freuen sich, wenn sie etwas finden, das schön stinkig, grindig und vergammelt ist...“ So der Beginn des ersten Bandes (1990) einer erfolgreichen Kinderbuchreihe von Erhard Dietl über eine kleine, grüne Drei-Generationen-Familie mit drei Hörhörnern und einer großen Nase. Ja, wer verbirgt sich denn hier hinter dem XXX und lebt in Schmuddelfing?

5. Zusammen mit dem italienischen Komponisten Domenico Scarlatti sind die bedeutenden deutschen Barockkomponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach im selben Jahr geboren. Die Geburtshäuser von Händel (Halle) und Bach (Eisenach) standen gar nicht weit voneinander entfernt, und Händel war auch nur einen knappen Monat älter als Bach. In welchem Jahr wurden sie denn geboren?

6. Caroline Peters, Bjarne Mädel und Meike Droste spielen die Hauptrollen in welcher erstmalig 2008 ausgestrahlten ARD-Serie, die in dem fiktiven Eifelkaff Hengasch spielt?

7. Für die (technische) Übertragung von Daten eine große Hilfe: Buchstabiertafeln. Gemäß Internationalem Buchstabieralphabet (oder ICAO- bzw. NATO-Alphabet) wird „DQV“ wie buchstabiert? (Für drei Richtige gibt es einen ganzen Punkt, für zwei Richtige einen halben!)

8. Am 17.02.1980 fand einer der wohl spannendsten Wettbewerbe der Geschichte der Olympischen Winterspiele statt: nach 15km Speziallanglauf lag der Schwede Thomas Wassberg nur eine Hundertstelsekunde vor dem Finnen Juha Mieto, der, trotz der Intervention Wassbergs, zwei Goldmedaillen zu vergeben, mit Silber vorlieb nehmen musste. Aus bundesdeutscher Sicht erhielt das Rennen zusätzliche Spannung, weil ein junger deutscher Langläufer lange Zeit nach der ersten Zwischenzeit führte, aber nicht ins TV-Bild geholt wurde, was Kommentator Bruno Moravetz zu einer fast verzweifelten Suche veranlasste. Wen suchte Moravetz?

9. Welche der folgenden Schweinerassen gibt es wirklich als Hausschweinrasse: Schweriner Revolutionsschwein, Gelsenkirchener Kampfschwein, Husumer Protestschwein oder Weimarer Vetoschwein?

10. Die ‚Deutsche Gesellschaft für XXX‘ wurde 1957 gegründet, hat ihren Sitz in Freiburg im Breisgau und zählt ca. 1600 Mitglieder. Die XXX ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit der Erkennung und Behandlung von Gefäßerkrankungen, insbesondere Venenerkrankungen befasst. Wofür steht XXX in diesem Fall?

Zu den Antworten