10 der Woche Januar 2019

In der Rubrik 10 der Woche werden seit 2014 jeden Sonntag zehn Quizfragen veröffentlicht, die sich in jeder Woche um ein bestimmtes, oft zu aktuellen Ereignissen passendes, Thema drehen. Die Lösungen werden jeweils am Sonntag darauf veröffentlicht.

10 der Woche - 20.01.2019 20.01.2019 11:42 - Thorsten Zirkel

In der vergangenen Woche haben wir hier ein ganzes Jahrzehnt thematisiert - heute reisen wir noch ein wenig weiter zurück. Marco Schmidt-Thedt präsentiert Euch zehn Fragen rund um das Jahr 1959:

1. Tenzin Gyatso musste im Jahr 1959 aus seinem Sommerpalast fliehen. Der Mönch ist aktuell der 14. ...?

2. Die wievielte documenta fand 1959 in Kassel statt?

3. Marokko beschloss 1959 die Einführung einer neuen Währung; zwölf Jahre später zogen die Vereinigten Arabische Emirate mit einer gleichnamigen Währung nach. In beiden Ländern ist die Währung immer noch aktuell. Wie lautet ihr Name?

4. Einer der wichtigsten Romane der deutschen Nachkriegsliteratur erschien ebenfalls 1959. Die Hauptperson des gesuchten Buches kommt 1924 in Danzig zur Welt und gehört nach eigenen Angaben zu den "hellhörigen Säuglingen". Wie heißt das beschriebene Werk?

​5. 1959 stellte Mattel die erste Barbie-Puppe vor. Welchen Namen, den man auch bei den Pinguinen aus Madagascar findet, trägt die kleine Schwester von Barbie?

6. Alaska und Hawaii wurden 1959 zum 49. und 50. Bundesstaaten der USA. Welches aber war der Staat Nr. 48, der 1912 beitrat? Der tiefste Punkt des Staates ist am Colorado River zu finden, zu den bekanntesten Städten zählen Scottsdale und Yuma.

7. 1959 gelang einem Film bei der Oscarverleihung für die Filme des Jahres 1958 etwas bis dahin Einmaliges: Bei neun Nominierungen gewann der Filme alle neun Preise - ein Rekord, der erst 1988 von Der letzte Kaiser eingestellt und 2004 vom dritten Der Herr der Ringe-Film gebrochen wurde. Welcher Film mit kurzem Titel sahnte 1959 alle neun Preise ab?

8. Gesucht wird der Name eine Fachzeitschrift, die 1959 erstmalig erschien. Sie wurde von Musikmanager Hans R. Beierlein gegründet. Mit der ersten Ausgabe löste sie die Zeitschrift Der Automatenmarkt als offizieller Herausgeber der deutschen Hitparade ab und wurde ihrerseits ab September 1977 von Firma Media Control abgelöst. Wie heißt die gesuchte Zeitschrift?

9. Die gesuchte Sängerin und Schauspielerin wurde 1959 geboren und tauchte 1983 mit einem weltweiten "gefühlvollen" Hit auch in den deutschen Charts auf. 1980 hatte sie bereits einen Nr.1-Hit im Vereinigten Königreich mit einem Lied aus einem erfolgreichen Tanzfilm, in dem sie die Hauptrolle der Coco Hernandez spielte. Wie lautet ihr Name?

10. Bei den sechs Länderspielen der DFB-Mannschaft standen zwei verschiedene Kapitäne auf dem Platz. Ein Spieler von Rot-Weiss Essen absolvierte sein letztes und ein Spieler der SpVgg Fürth sein erstes Spiel als Kapitän. Der erste starb 2003 und wurde durch ein weltmeisterliches Tor weltberühmt, der zweite wurde Ertl genannt. Wie heißen die beiden Kapitäne?

Am kommenden Sonntag (27.01.2019) erfahrt Ihr, was vor 60 Jahren richtig war.

10 der Woche - 13.01.2019 13.01.2019 14:41 - Thorsten Zirkel

Das letzte Jahrzehnt des Kalten Krieges, Schulterpolster, Aerobic und zu guter Letzt der Mauerfall – klar, hier geht es um die 80er-Jahre. Für alle, die sich erinnern oder „nachgearbeitet“ (A. Bommes) haben, präsentiert heute Guido Marquardt 10 Fragen aus 10 Wissensgebieten aus den 10 Jahren 1981 bis 1990:

1. Wie hieß der ägyptische Staatspräsident, der am 6. Oktober 1981 einem Attentat zum Opfer fiel, nachdem – und wohl leider auch weil – er noch 1978 für seine Versöhnungsbemühungen mit Israel den Friedensnobelpreis (gemeinsam mit Menachem Begin) erhalten hatte?

2. Welche Bezeichnung trägt das parlamentarische Verfahren, mit dem Helmut Kohl am 1. Oktober 1982 Helmut Schmidt ablöste und zum Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland wurde?

3. Am 26. Juli 1983 starb der spanische Clown Josep Andreu i Lasserre im Alter von 87 Jahren. Unter welchem Künstlernamen war dieser Mann bekannt, dessen Ausruf „Akrobat – schööön!“ zu seinem Markenzeichen wurde?

4. Auch Eric Arthur Blair kennen wir unter einem anderen Namen besser, nämlich George Orwell. Sein bekanntestes Werk ist wohl der dystopische Roman 1984. Der Protagonist dieses Romans, Winston Smith, lebt in einem von drei verfeindeten Machtblöcken (neben Eurasien und Ostasien), der Nord- und Südamerika, die britischen Inseln, Australien und das südliche Afrika umfasst. Wie lautet der Name dieser fiktiven Supermacht?

​5. Im Jahre 1985 schafften es zwei Bands, jeweils gleichzeitig Platz 1 in den deutschen Single- und Album-Musikcharts zu belegen. Gleich zum Jahresanfang gelang dies einer britischen Band mit einem Namen aus zwei sich wiederholenden Wörtern mit dem Album Arena und der Single The Wild Boys. Im Frühsommer schaffte es dann eine deutsche Zwei-Personen-Band, die aus The 1st Album eine hier namentlich nicht genannte Single auskoppelte und damit eine Erfolgsgeschichte startete, die nicht wenige Menschen eher als Heimsuchung empfanden. Wie hießen die beiden Bands?

6. Bei der Oscarverleihung 1986 erlebte Erfolgsregisseur Steven Spielberg eine der vermutlich größten Enttäuschungen seiner Karriere: Gleich elf Nominierungen hatte der hier gesuchte Film eingeheimst, gewann aber am Ende keine einzige der begehrten Auszeichnungen (Rekord gemeinsam mit Am Wendepunkt, 1978). Wie heißt der Film, der zuvor immerhin noch (bei vier Nominierungen) den Golden Globe in der Rubrik „Beste Hauptdarstellerin“ gewinnen konnte?

7. Zu einem verheerenden Brandunglück kam es am 18. November 1987 im Londoner U-Bahnhof King’s Cross St. Pancras, bei dem 31 Menschen starben. Welches Bauwerk aus welchem dafür heute sehr ungewöhnlichen Werkstoff geriet damals in Brand?

8. Ihre letzten großen internationalen Meisterschaften bestritten 1988 bei den Olympischen Spielen in Seoul zwei Hürdenläufer, die als Rivalen das Geschehen auf der hindernisbesetzten Stadionrunde über Jahre bestimmt hatten. Wie hießen die beiden Männer, die bei diesem Wettbewerb "nur" den dritten und den siebten Platz belegen konnten?

9. Der Vogel des Jahres 1989 war der Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus). Dieser Singvogel steht in einem besonderen Verhältnis zu einem anderen Vogel (aus einer anderen Ordnung), der wiederum selbst im Jahre 2008 den Titel Vogel des Jahres in Deutschland tragen durfte. Welcher andere Vogel ist gemeint, und was macht dessen Besonderheit im Verhältnis zum Teichrohrsänger aus?

10. Am 24. April 1990 startete das Space Shuttle Discovery zu einer Transportmission: Das Hubble Space Telescope (HST) wurde in den Erdorbit gebracht. Nachdem zunächst einige technische Unzulänglichkeiten beseitigt werden mussten, lieferte das HST Bilder, die wohl auch bei wissenschaftlicher Zurückhaltung zum Teil als spektakulär bezeichnet werden können. Geplant ist, das HST im Jahre 2021 durch das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) abzulösen. Neben den bereits am HST beteiligten Partnern NASA (USA) und ESA (Europa) ist am JWST-Projekt noch eine weitere Organisation beteiligt. Um die Raumfahrtorganisation welches Landes geht es?

Zu den Antworten

10 der Woche - Handball-WM Spezial 10.01.2019 10:24 - Thorsten Zirkel

Heute ist Auftakt zur Handball-WM 2019. Von Wolfgang Scholz gibt es zur Einstimmung zehn Fragen rund um die Geschichte der bisherigen Titelkämpfe:

1. Mit welchen drei Buchstaben wird der internationale Dachverband im Handball - das Pendant zur FIFA im Fußball - abgekürzt?

​2. Der amtierende Weltmeister ist mit aktuell sechs Titeln gleichzeitig auch Rekordweltmeister. Welche Nation geht als Titelverteidiger an den Start?

3. 1978 wurde Deutschland durch einen 20:19 Sieg im Endspiel gegen den hohen Favoriten Sowjetunion zum zweiten Mal Weltmeister. Welcher in Jugoslawien geborene Handballtrainer mit dem Spitznamen Der Magier betreute die deutsche Mannschaft bei diesem Turnier?

4. 1954 fand die erste Handball-WM nach dem zweiten Weltkrieg statt. Das Wunder von Göteborg blieb aus. Deutschland unterlag im Finale 14:17 gegen Gastgeber Schweden. Zum besten Spieler des Turniers wurde aber ein Schlesien geborener Deutscher gekürt, dessen Name jedem Handballfan bis heute geläufig ist. Nach ihm ist eine besonders spektakulärere Methode zur Erzielung eines Tores benannt. Darüber hinaus tragen die Handballprodukte des Sportartikelherstellers Uhlsport seinen Namen. Von welchem Spieler ist die Rede?

5. 1999 fand die WM zum ersten Mal auf dem afrikanischen Kontinent statt. In welchem Land, das auch 2021 Gastgeber sein wird, fand das Turnier statt? Wenn es nach Ottos Figur Frau Suhrbier geht, ist die Antwort übrigens eine Jahreszeit.

​6. 1958 fand die WM in der DDR statt. Bestandteil des gesamtdeutschen Teams war ein Spieler, der die damals beste deutsche Handballerin Waltraud Czelake heiratete. Aus ihrer Ehe ging ein Sohn hervor, der ebenfalls Nationalspieler wurde und über zehn Jahre in Magdeburg Handball spielte. Wie lautet der gemeinsame Familienname?

7. Gegen welche beim WM-Sieg 1978 noch gar nicht existierende Nation verlor Deutschland das Endspiel 2003 in Lissabon?

8. Zwischen 1961 und 1974 erreichte ein Land bei fünf Weltmeisterschaften viermal das Finale und gewann alle diese vier Endspiele. Weitere Finalteilnahmen gab es nicht. Welche Nation weist diese grandiose Finalbilanz von 4:0 auf?

9. Bester deutscher Torschütze beim WM-Sieg 2007 war ein optisch auffallender Spieler, der in 13 Jahren über 500 Pflichtspiele für den HSV Hamburg bestritt. Markant war seine Frisur, aufgrund der er seinen „essbaren“ Spitznamen erhielt. Wie heißt der Spieler und wie lautet sein Spitzname?

10. In der "guten alten Zeit" gab es auch Weltmeisterschaften im Feldhandball. Bei sechs der sieben Turniere zwischen 1938 und 1966 gewann ein deutsches Team. Welcher auch im Hallenhandball erfolgreichen Nation gelang 1948 in Abwesenheit der Deutschen der WM-Sieg?

Nach dem Finale in Herning folgen hier die richtigen Antworten.

10 der Woche - 06.01.2019 06.01.2019 10:38 - Thorsten Zirkel

Jan Sieckmann führt Euch heute zu den unterschiedlichsten Adressen rund um den Globus:

1. Was ist unter der unscheinbaren Adresse „ ...kloster 4“ in einer deutschen Millionenstadt zu finden, gehört sich juristisch eigentlich selbst und war einige Jahre das höchste Gebäude der Welt?

2. Noch eine Millionenstadt, aber ein womöglich etwas weniger heiliges Gebiet: Unter welcher Adresse hätte man laut gleichnamigem frühen Farbfilm Hans Albers als abgetakelten Seemann Hannes Kröger finden können? (Straße und Hausnummer)

3. Die nächste Frage finden wir nur etwas weiter nordöstlich: Ein späterer deutscher Literaturnobelpreisträger sollte noch u.a. in München, Pacific Palisades/Los Angeles und Kilchberg/Zürich wohnen. Wie heißt seine Heimatstadt, die seiner museal in der Mengstraße - im Haus seiner Großeltern - gedenkt?

4. Die Adresse 1, Hacker Way in Menlo Park ist die Heimat welches „blauen“ sozialen Netzwerks?

​5. Und nochmal Kalifornien: Unter der angeblichen Adresse 2311 N. Los Robles Avenue, Pasadena leben Nerds vom Caltech-Institut und eine Serviererin zusammen - ein großer Zuschauer-Knaller. Wie heißt diese Serie?

6. Sherlock Holmes ist bekanntlich auch bei schwierigsten Fällen eine große Hilfe (wie bei solchen Fragen hier) – doch wie lautet nochmal die Hausnummer seines Domizils in der Baker Street?

7. Gleiche Stadt, andere Rubrik: Unter der Adresse 10 Downing Street wohnt bekanntlich der britische Premierminister. Aber der Inhaber welches Amtes ist sein Nachbar in der Nummer 11?

8. In jener Stadt wohnt mittlerweile auch Deutschlands wohl bekanntester singender Herbert. Was war aber die vierstellige Postleitzahl der Stadt, in der dieser Musiker und Schauspieler aufwuchs? Sie prangte auch auf dem Cover des Albums vom 1984, welches seinen endgültigen Durchbruch markierte.

9. Aus Frankfurt-Dornbusch vergeblich vor Verfolgung in die größte Stadt des Nachbarlands geflohen, hatte welche junge, posthum weltbekannte Autorin, dort jahrelang eben keine offizielle Adresse in der Prinsengracht 263?

10. Nur 500 Meter südlich davon finden wir die Lauriergracht 37. Hier, zum schweren Adressen-Abschluss, „wohnt“ der Kaffeehändler Batavus Droogstoppel in einem der zentralen literarischen Werke jenes Lands. Fair-Trade-Labels tragen den Namen des Buchs, gesucht ist der Künstlername des Autors, der (Tipp für Lateinfreunde) „vieles ertragen“ musste. Wie lautet dieser?

Zu den Antworten