10 der Woche - 13.01.2019 10 der Woche - Januar 2019

13.01.2019 14:41 - Thorsten Zirkel

Das letzte Jahrzehnt des Kalten Krieges, Schulterpolster, Aerobic und zu guter Letzt der Mauerfall – klar, hier geht es um die 80er-Jahre. Für alle, die sich erinnern oder „nachgearbeitet“ (A. Bommes) haben, präsentiert heute Guido Marquardt 10 Fragen aus 10 Wissensgebieten aus den 10 Jahren 1981 bis 1990:

1. Wie hieß der ägyptische Staatspräsident, der am 6. Oktober 1981 einem Attentat zum Opfer fiel, nachdem – und wohl leider auch weil – er noch 1978 für seine Versöhnungsbemühungen mit Israel den Friedensnobelpreis (gemeinsam mit Menachem Begin) erhalten hatte?

2. Welche Bezeichnung trägt das parlamentarische Verfahren, mit dem Helmut Kohl am 1. Oktober 1982 Helmut Schmidt ablöste und zum Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland wurde?

3. Am 26. Juli 1983 starb der spanische Clown Josep Andreu i Lasserre im Alter von 87 Jahren. Unter welchem Künstlernamen war dieser Mann bekannt, dessen Ausruf „Akrobat – schööön!“ zu seinem Markenzeichen wurde?

4. Auch Eric Arthur Blair kennen wir unter einem anderen Namen besser, nämlich George Orwell. Sein bekanntestes Werk ist wohl der dystopische Roman 1984. Der Protagonist dieses Romans, Winston Smith, lebt in einem von drei verfeindeten Machtblöcken (neben Eurasien und Ostasien), der Nord- und Südamerika, die britischen Inseln, Australien und das südliche Afrika umfasst. Wie lautet der Name dieser fiktiven Supermacht?

​5. Im Jahre 1985 schafften es zwei Bands, jeweils gleichzeitig Platz 1 in den deutschen Single- und Album-Musikcharts zu belegen. Gleich zum Jahresanfang gelang dies einer britischen Band mit einem Namen aus zwei sich wiederholenden Wörtern mit dem Album Arena und der Single The Wild Boys. Im Frühsommer schaffte es dann eine deutsche Zwei-Personen-Band, die aus The 1st Album eine hier namentlich nicht genannte Single auskoppelte und damit eine Erfolgsgeschichte startete, die nicht wenige Menschen eher als Heimsuchung empfanden. Wie hießen die beiden Bands?

6. Bei der Oscarverleihung 1986 erlebte Erfolgsregisseur Steven Spielberg eine der vermutlich größten Enttäuschungen seiner Karriere: Gleich elf Nominierungen hatte der hier gesuchte Film eingeheimst, gewann aber am Ende keine einzige der begehrten Auszeichnungen (Rekord gemeinsam mit Am Wendepunkt, 1978). Wie heißt der Film, der zuvor immerhin noch (bei vier Nominierungen) den Golden Globe in der Rubrik „Beste Hauptdarstellerin“ gewinnen konnte?

7. Zu einem verheerenden Brandunglück kam es am 18. November 1987 im Londoner U-Bahnhof King’s Cross St. Pancras, bei dem 31 Menschen starben. Welches Bauwerk aus welchem dafür heute sehr ungewöhnlichen Werkstoff geriet damals in Brand?

8. Ihre letzten großen internationalen Meisterschaften bestritten 1988 bei den Olympischen Spielen in Seoul zwei Hürdenläufer, die als Rivalen das Geschehen auf der hindernisbesetzten Stadionrunde über Jahre bestimmt hatten. Wie hießen die beiden Männer, die bei diesem Wettbewerb "nur" den dritten und den siebten Platz belegen konnten?

9. Der Vogel des Jahres 1989 war der Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus). Dieser Singvogel steht in einem besonderen Verhältnis zu einem anderen Vogel (aus einer anderen Ordnung), der wiederum selbst im Jahre 2008 den Titel Vogel des Jahres in Deutschland tragen durfte. Welcher andere Vogel ist gemeint, und was macht dessen Besonderheit im Verhältnis zum Teichrohrsänger aus?

10. Am 24. April 1990 startete das Space Shuttle Discovery zu einer Transportmission: Das Hubble Space Telescope (HST) wurde in den Erdorbit gebracht. Nachdem zunächst einige technische Unzulänglichkeiten beseitigt werden mussten, lieferte das HST Bilder, die wohl auch bei wissenschaftlicher Zurückhaltung zum Teil als spektakulär bezeichnet werden können. Geplant ist, das HST im Jahre 2021 durch das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) abzulösen. Neben den bereits am HST beteiligten Partnern NASA (USA) und ESA (Europa) ist am JWST-Projekt noch eine weitere Organisation beteiligt. Um die Raumfahrtorganisation welches Landes geht es?

Zu den Antworten