10 der Woche - 22.10.2017 10 der Woche - Oktober 2017

22.10.2017 11:29 - Thorsten Zirkel

Kinder, wie die Zeit vergeht! Bei den „10 der Woche“ unternehmen wir heute mit Matthias Block eine kleine Zeitreise:

1. Vor einem Jahr: Welches Kunstwort wird zum Wort des Jahres gekürt?

2. Vor zehn Jahren: In Heiligendamm an der Ostsee findet der G8-Gipfel statt. Welcher Regierungschef nimmt für das Vereinigte Königreich im Strandkorb Platz?

3. Vor 25 Jahren: Welche deutsche Zeitschrift, die in Spitzenzeiten eine Auflage von bis zu 1,7 Mio. Exemplaren erzielt hat und deren Logo ein Großbuchstabe auf rotem Untergrund dominiert, stellt nach 44 Jahren ihr Erscheinen ein?

4. Vor 50 Jahren: In welchem europäischen Land findet am 3. September des Jahres die Umstellung von Links- auf Rechtsverkehr statt?

​5. Vor 75 Jahren: Welcher Geistliche wird am 1. Mai 1942 zum Erzbischof von Köln berufen? Sein Nachname findet leicht abgewandelt später Eingang in die deutsche Sprache als Synonym für „Mundraub begehen“.

6. Vor 100 Jahren: Welche in achter Ehe mit Frederic von Anhalt verheiratete Schauspielerin wird am 6. Februar geboren und verstirbt fast 100jährig im Dezember 2016?

7. Vor 150 Jahren: König Wilhelm I. ernennt Otto von Bismarck zu welchem Amt? Erst 82 Jahre später wird wieder jemand diese Amtsbezeichnung führen.

8. Vor 200 Jahren: Das erste Wartburgfest wird abgehalten, anlässlich des 300. Jahrestages des Beginns der Reformation. Wann aber findet das zweite Wartburgfest statt?

9. Vor 250 Jahren: Der Regensburger Theologe Jacob Christian Schäffer entwickelt die Rührflügelmaschine. Sie gilt als Vorläufer welcher heute unverzichtbaren Hilfe bei der Hausarbeit?

10. Vor 500 Jahren: Rückblickend ist sicherlich die Reformation das wichtigste Ereignis des Jahres. Aber ein bedeutender Gelehrter jener Zeit verfasst in jenem Jahr seine Schrift Die Klage des Friedens, die heute als sein Hauptwerk gilt. Von welchem 1536 in Basel verstorbenen Theologen ist die Rede?

Zu den Antworten