10 der Woche - 20.11.2016 10 der Woche - November 2016

20.11.2016 00:00 - Thorsten Zirkel

Heute stammen die Fragen wieder aus einem vergangenen Deutschland-Cup. Im August 2016 waren Marlis Seelmann und Thorsten Zirkel die Autoren:

1. In welchem deutschen Bundesland regiert seit April 2016 eine sogenannte Kenia-Koalition?

​2. Wie heißt der Förster aus der Eifel, der uns erst Das geheime Leben der Bäume nahebrachte und von dem wir jetzt mehr über Das Seelenleben der Tiere erfahren?

3. Im Abspann von Filmen lesen wir immer, wie der Gaffer hieß. Für welchen Arbeitsbereich beim Drehen ist der Gaffer zuständig?

4. Die Insel ist so klein, dass eine Strecke rundherum gerade mal 8,4 Kilometer lang ist. Für einen Vollmarathon muss die Insel also 5 Mal umrundet werden, dabei sind jedes mal 75 Höhenmeter zu bewältigen. Wo haben sich das am 21.Mai 2016 wieder mehrere Hundert Laufbegeisterte angetan?

5. Welcher medizinische Begriff geht auf Chang und Eng Bunker (geb. 1811 in Mae Klong, heute Thailand, gest. 1874 in Mount Airy, USA) zurück?

6. Welches ist der größte Staat, durch den der Äquator verläuft?

7. Wie heißt der erste rein synthetische Kunststoff, der 1907 von einem aus Belgien stammenden Chemiker geschaffen wurde?

8. Sie ist vielseitig: Mit ihrem Dirndl war sie eine Ikone der Neuen Deutschen Welle, später komponierte sie den Werbeohrwurm für Berentzen ("knackiger Spaß ins Glas"). Ihr Video mit den Rappern von Mahony Records ("Das Leben ist ein Ponyhof") wurde im Juli innerhalb weniger Tage mehr als 250.000 mal geklickt. Wie heißt sie?

9. Der Bayerische Erbfolgekrieg (1778/1779) zwischen Preußen und Österreich ging wegen der Versorgungsprobleme beider Seiten fast ohne militärische Auseinandersetzungen vonstatten: im Vordergrund stand die Beschlagnahmung von Lebensmitteln. Wie betiteln die Preußen darum diesen Krieg?

10. Sie ist das älteste von sechs Kindern einer prominenten Familie. 1933 eröffnete sie mit ihrer Lebensgefährtin das politisch motivierte Kabarett Die Pfeffermühle in München. Wie hieß sie? (Vor- und Nachname bitte)

Zu den Antworten