Informationen zu den geplanten Veranstaltungen Neuigkeiten - Februar 2021

05.02.2021 17:28 - Matthias Kemmerer
Vor einigen Wochen haben wir uns noch Hoffnungen gemacht, dass wir bei einem günstigen Verlauf der Pandemie ggfs. die Deutschen Quizmeisterschaften im März oder April austragen könnten. Dies ist angesichts der weiter hohen Infektionszahlen sowie der damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens natürlich undenkbar. Eine langfristige Planung ist gegenwärtig offenkundig kaum möglich.

 

Für uns gibt es nun zwei Optionen einer Austragung der Deutschen Quizmeisterschaften in diesem Jahr:

  1. Die DM zusammen mit den World Quizzing Championships und der Mitgliederversammlung Anfang Juni auszutragen
  2. Die DM als eigenes Event im Herbst auszutragen.

Zu a): Die WQC findet traditionell am ersten Samstag im Juni statt, also dieses Jahr am 5. Juni. Bereits Ende 2019 haben wir zur langfristigen Planung und Sicherung des Events die „SAALBAU Stadthalle Bergen“ in Frankfurt am Main, die bereits 2019 als Austragungsort diente, verpflichtend gebucht. Um eine gemeinsame Austragung der WQC und den DM sowie eine Durchführung der Mitgliederversammlung umsetzen zu können, erwägen wir derzeit, ob wir diese auf drei volle Tage verteilen können. Auf Fun-Events müssten wir in diesem Jahr dann allerdings verzichten.

 

Zu b): Alternativ ziehen wir in Erwägung, das traditionelle Wochenende der Deutschen Meisterschaften im Herbst auszutragen. Wir haben beim Loewe-Saal in Berlin angefragt, ob dieser zur Verfügung stünde.

 

Neben dem weiteren Verlauf der Pandemie, den damit einhergehenden Beschränkungen und noch nicht absehbaren Hygieneauflagen, sind die Austragungen natürlich auch von unseren Kapazitäten abhängig. Das beständig starke Wachstum des DQV lässt natürlich auch die Teilnehmerzahlen der Events enorm steigen. Bisher ist es uns immer gelungen, dass jeder interessierte Quizzer, auch an den Meisterschaften teilnehmen kann - ganz im Sinne des Vereins, der Etablierung der Quizszene und des Quizzens als Breitendenksport. Dies ist und bleibt weiterhin ein zentrales Ziel."

Angesichts der weiter hohen Infektionszahlen und weiterhin bestehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens, werden die Deutschland-Cups auch im März leider aussetzen müssen. Wir hoffen, dass wir im April einen Neustart wagen können. Bis Anfang März werden wir bekannt geben, ob dies möglich sein wird.

Wir wünschen euch weiterhin alles Gute, vor allem natürlich Gesundheit.

Mit besten Grüßen

Der Vorstand des Deutschen Quizvereins
(Sebastian Klussmann, Matthias Kemmerer, Sebastian Geschwindner, Jürgen Kranke)