Throwback Tuesday - 03.05.2022 10 der Woche - Mai 2022

03.05.2022 14:43 - Svenja Dahmen

Der Dezember-Cup von Manfred Kiefer schloss das Quiz-Jahr 2018 ab, im Durchschnitt erreichten die 374 Teilnehmenden 33,9 Punkte. Neugierig? Hier kommen 10 Fragen aus dem Set:

1. Als sich die Französische Revolution zum hundertsten Mal jährte, wurde auch in einem lateinamerikanischen Land die Monarchie gestürzt, aber nicht durch eine Revolution, sondern einen Militärputsch. Wie heißt das Land und wann war es? (Jeweils ½ Punkt)

2. Wer amtiert nach der Verfassung der Vereinigten Staaten als Präsident in Fällen, in denen weder Präsident noch Vizepräsident ihr Amt ausüben können?

3. Das griechische Alphabet ist die Schrift, in der die griechische Sprache seit dem 9. Jahrhundert v. Chr. geschrieben wird. Aber auch eine heute nur noch im Gottesdienst verwendete Sprache wird mit einer Abwandlung des griechischen Alphabets geschrieben. Die Form der Buchstaben weicht teilweise vom Griechischen ab, außerdem wurde diese Schrift um 8 Zeichen aus einer altägyptischen Schrift erweitert. Wie heißt die Sprache?

4. Den Nobelpreis für Literatur erhielt 2007 diese britische Schriftstellerin. Ihr Roman „The Golden Notebook“ (Das goldene Notizbuch) erschien im Jahr 1962 und gilt unter Literaturwissenschaftlern als ihr Hauptwerk. Sie ist eine angeheiratete Tante eines ehemaligen Fraktionschefs der Linkspartei. Den Nachnamen hat sie mit einem bedeutenden Dichter der deutschen Aufklärung gemeinsam. Wie lautet ihr Name?

5. Dieses obertonreiche Blasinstrument aus der Familie der Aerophone gilt als traditionelles Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines. Es wird es meistens aus einem von Termiten ausgehöhlten Stamm lokaler Eukalyptusarten gefertigt und dient als überwiegend rhythmisch eingesetztes Begleitinstrument für Gesänge und Tänze. Wie heißt es?

6. Eine „Hommage an den Stummfilm“ konnte 2012 den Oscar als bester Film und in vier weiteren Kategorien gewinnen. Auf welchen Namen hört das Werk von Regisseur Michel Hazanavicius?

7. Sie bereiten sich auf den Ernstfall vor, horten Lebensmittel und erlernen Überlebenstechniken. Sie bezweifeln nämlich, dass zum Beispiel im Falle eines Krieges, einer Naturkatastrophe oder eines Terroranschlages die staatliche Krisenvorsorge funktioniert. Wie die Pfadfinder sind sie „Allzeit bereit“. Was nennt man diese Menschen?

8. Wie heißt die japanische Kampfsportart, bei der Bambusschwerter zum Einsatz kommen?

9. Seit der Neuzeit bringt der Mensch Pflanzen bewusst oder unbewusst in neue Gebiete, in denen sie natürlicherweise nicht vorkommen; z. B. durch Reisende, die an Gepäck und Kleidung ungewollt neue Samen und Pflanzenmaterial mit sich führen. Einerseits bereichert das die pflanzliche Vielfalt, andererseits kann es aber auch schädliche Auswirkungen auf die heimische Natur haben. Wie nennt man solche Pflanzen?

10. Manchmal stellen auch kluge Leute Theorien auf, die einfach falsch sind. Mit einer völlig widerlegten Theorie versuchte man vor drei Jahrhunderten, Verbrennungsprozesse zu erklären: Durch Feuer, so dachte man damals, wird eine Substanz freigesetzt, die sich in der Luft anreichert. Wie nannte man diese mysteriöse Substanz?

Zu den Antworten