Throwback Tuesday - 01.06.2021 10 der Woche - Juni 2021

01.06.2021 09:17 - Svenja Dahmen

Wisst ihr noch damals, als Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit ausrief? Als im Large Hedron Collider in Genf zwei Photonen miteinander kollidierten? Als die letzte britische Untertage-Kohlemine geschlossen wurde? Als … Naja, egal. Wirklich relevant war im Dezember 2015 doch vor allem der Deutschland-Cup von Annegret Schenkel und Ralf Steinhausen, aus dem es hier einen Ausschnitt zum Nachspielen gibt: 

1. König Gustav II. Adolf von Schweden war einer der bedeutendsten Feldherren im Dreißigjährigen Krieg. Durch sein Eingreifen verhinderte er den Sieg der Habsburger und schützte damit indirekt die Existenz des deutschen Protestantismus. Nach seinem Tod auf dem Schlachtfeld wurde er in Weißenfels an der Saale aufgebahrt und einbalsamiert. Wie hieß die Schlacht, bei der er fiel?

2. Als Tigerstaaten werden die sich wirtschaftlich sehr schnell entwickelnden Staaten Südkorea, Taiwan, Singapur und die chinesische Sonderwirtschaftszone Hongkong bezeichnet. Seit den 1990er-Jahren erstarken auch die südostasiatischen Staaten Indonesien, Thailand, Malaysia und die Phillipinen. Nach welchem Raubtier werden diese Staaten bezeichnet?

3. Im Dresdner Grünen Gewölbe findet sich ein ganz besonderes Ausstellungsstück. Auf einem nur 4,5 Millimeter großen Objekt befinden sich laut Inventarliste „185 Angesichter“, die in die Oberfläche des Objektes geschnitzt sind. Weiterhin ist dazu zu sagen, dass das Kunstwerk vor 1589 entstand und die Fragenschreiberin als Kind des Öfteren offenmündig staunend davorstand. Worum handelt es sich?

4. In welchem Kinderbuchklassiker treten folgende Hauptpersonen auf: Martin Thaler, Jonathan Trotz, Matthias Selbmann, Ulrich von Simmern, Sebastian Frank?

5. Er war Frontmann und Sänger einer 1965 in Los Angeles gegründeten Band, die zu einer der einflussreichsten Bands der Sechzigerjahre werden sollte. Zu seinen Lebzeiten veröffentlichten er und seine drei Mitstreiter sechs Studioalben mit Titeln wie „Strange Days“, „The Soft Parade“ und „L.A. Woman“. Um seinen Tod und dessen Ursache ranken sich viele Gerüchte. Sein Grab auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise dient noch heute als Pilgerstätte für viele Fans. Doch wie heißt der am 3. Juli 1971 tot in der Badewanne in seiner Wohnung in der Pariser Rue Beautreillis aufgefundene Sänger?

6. 1949 gelang es erstmals einem nicht US-amerikanischen Film, den Oscar für den besten Film zu gewinnen. Für den Streifen aus Großbritannien gab es außerdem Oscars für den besten Hauptdarsteller, die besten Kostüme und die beste Ausstattung. Zur Handlung sei nur so viel gesagt: Ein Geist tritt auf und am Ende sind fast alle tot. Welcher Film ist gesucht?

7. Der Gesuchte betrieb eine Boutique auf der Münchner Maximilianstraße, hatte eine einigermaßen merkwürdige Frisur, ein besonders enges Verhältnis zu seiner Mutter und zeigte sich fast immer in Begleitung seines Yorkshire Terriers Daisy, der ihn um anderthalb Jahre überlebte. Wie heißt der am 14. Januar 2005 tot in seinem Haus in einem Münchner Vorort aufgefundene Modemacher, der mit einem Kabel erdrosselt wurde?

8. Er galt ab Mitte der 1970er-Jahre als einer der besten Handballer der Welt. Mit der deutschen Nationalmannschaft wurde er 1978 Weltmeister. Ein Jahr danach kam es zu einem tragischen Zusammenstoß während eines Europapokalspiels. Der Gesuchte lag 131 Tage im Koma, kämpfte sich aber mit unbändigem Willen trotz schwerer Gehirnschäden zurück ins Leben. 2013 wurde er in die Hall of Fame des deutschen Sports aufgenommen.

9. Nach welchem Vogel sind die Azoren benannt?

10. Mit seinem Werk „The Mathematical Analysis of Logic“ begründete er 1847 die moderne mathematische Logik. In der nach ihm benannten Algebra spielen die Operatoren UND, ODER und NICHT eine zentrale Rolle. Wie hieß der vor 200 Jahren geborene englische Mathematiker und Philosoph?

Zu den Antworten