Throwback Tuesday - 13.04.2021 10 der Woche - April 2021

13.04.2021 08:37 - Svenja Dahmen

Wir wollen euch an diesem hochheiligen Feiertag gar nicht lang stören, nehmen Glückwunschkarten und Kuchen aber natürlich trotzdem gern entgegen. Holt jemand den Sekt? … Wofür? Mensch, heute veröffentlichen wir den 50. Throwback Tuesday! Eines unserer Formate, das pandemiebedingt entstand und euch nun schon seit fast einem Jahr wöchentlich zehn Extrafragen aus bereits gespielten DQV-Sets beschert. Oh, tschuldigung, ich wollte ja nicht ausschweifen… Zum heutigen Jubiläum gibt es zehn der momentan jüngsten offiziell gespielten D-Cup-Fragen; sie kommen aus dem Oktober-Set 2020, geschrieben von Kristin Franz und Steffen Löwe:

1. Welche heutige deutsche Großstadt (die zur Römerzeit noch gar nicht bestand) kennt der Lateiner als „Herbipolis“? Man findet in der Stadt einen katholischen Bischof, eine Universität und ein UNESCO-Weltkulturerbe.

2. Wie heißt der größte Salzproduzent der Welt mit Sitz in Kassel?

3. Er war ursprünglich Fotograf und veröffentlichte als solcher – den eingefleischten Quizzer wird es freuen – in den letzten Jahren auch mehrere Kalender mit Eichhörnchenmotiven. Vor allem war er jedoch einer der bekanntesten Cartoonisten der Nation. Welchen im August 2020 verstorbenen Hannoveraner assoziiert man vor allem mit Mäusen, Pinguinen und Gurkennasenmenschen?

4. Wer erhielt 1993 als erste Afroamerikanerin den Nobelpreis für Literatur? Sie ist Autorin von Werken wie „The Bluest Eye“ (Sehr blaue Augen) oder „Song of Solomon“ (Solomons Lied).

5. Max Raabe, Queen, Juli, die Prinzen und Katie Melua haben – sicher neben anderen auch – zumindest eine Gemeinsamkeit: Sie singen über einen seit rund 200 Jahren gebräuchlichen Alltagsgegenstand. In Katie Meluas Song sind es derer sogar neun Millionen. Welcher Gegenstand ist gemeint?

6. Die Filmindustrie welches Landes zählt – neben der indischen und der US- amerikanischen – zu den drei größten der Welt und wird auch „Nollywood“ genannt?

7. Welchen Begriff mit fünf Buchstaben bringt man in den letzten Jahren unweigerlich mit dem dänischen (und zum Teil norwegischen) Lebensgefühl in Verbindung? Ursprünglich bedeutete es „hegen“ oder „Wohlbefinden verbreiten“, mittlerweile hat es eine Bedeutungserweiterung erfahren und meint beispielsweise auch „angenehm“ oder „behaglich“.

8. Hossein Ensan aus Greven im Münsterland wurde 2019 der zweite deutsche Weltmeister worin?

9. Welcher Bundesstaat der USA liegt vollständig auf einer Höhe von mehr als 1000 Metern über dem Meeresspiegel? Der recht bekannte Spitzname der Hauptstadt, die zugleich die größte Stadt ist, könnte einen Hinweis geben.

10. Welches dreibuchstabige Wort bezeichnet sowohl ein altes, hauptsächlich für Wein verwendetes Volumenmaß als auch eine nach einem deutschen Physiker benannte abgeleitete SI-Einheit?

Zu den Antworten