10 der Woche - 18.04.2021 10 der Woche - April 2021

18.04.2021 14:19 - Thorsten Zirkel

Die heutigen Fragen drehen sich um eine ganz bestimmte Form des Musik-Theaters - David Haselbach präsentiert Euch "Musicals":

1. Was dem Film der Oscar, der Musik der Grammy und dem Fernsehen der Emmy ist, ist dem Musical der Antoinette-Perry-Award, der aber unter einem Kurznamen deutlich bekannter ist. Wie lautet dieser?

2. In Musicals kann man so einiges lernen. Etwas Geschichtsunterricht bietet ein 2015 uraufgeführtes Hip-Hop Musical von Lin-Manuel Miranda. Das Musical befasst sich mit dem Leben und Schaffen des ersten Finanzministers der USA, der auch auf der 10 Dollar Note abgebildet ist und in einem Duell mit Aaron Burr ums Leben kam. Wer ist gesucht?

3. Das Musical kennt kaum thematische Grenzen - so gibt es auch Musicals, die sich Religionen widmen. Trey Parker und Matt Stone, die Schöpfer der Serie South Park, schufen ein Musical über die "Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage", welches den Titel einer religiösen Schrift dieser Gemeinschaft trägt. Wie heißen Schrift und Musical?

4. In einigen Städten sind Musicaltheater in einem kleinen Gebiet konzentriert. Der amerikanische Broadway ist wohl die bekannteste Ansammlung dieser Art. Das englische Pendant befindet sich im Herzen Londons und umfasst in etwa das Gebiet rund um Picadilly Circus, Leicester Square und Trafalgar Square. Auch ein Ortsteil Berlins im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, der anfangs ein reines Villenviertel war, wurde nach diesem Gebiet benannt. Wie heißt es?

5. Manche Musicals waren erst auf der große Leinwand zu sehen, bevor sie es auf die Bühne schafften. Ein Beispiel ist der Musical Film Moulin Rouge, in dem bekannte Liebeslieder zu einer fiktiven Liebesgeschichte zusammengefügt werden. Nicht fiktiv ist allerdings die Figur eines kleinwüchsigen post-impressionistischen französischen Malers, der auch im Film vorkommt. Bekannt ist er vor allem durch seine provokanten Bilder und seine Plakate, die das Moulin Rouge selbst bekannt machten. Wie heißt er?

6. Musicals mit deutschem Ursprung erfreuen sich international leider nicht so großer Beliebtheit. Ein Musical aus dem Jahr 1997 gilt sogar als größter Flop der Broadwaygeschichte, obwohl es sich im deutschsprachigen Raum weit verbreitet hat. Basierend auf Roman Polanskis gleichnamiger Horrorkomödie erzählt es die Geschichte des Professors Abronsius, der sich mit der Erforschung übernatürlicher Wesen beschäftigt. Wie heißen sowohl das Musical als auch der Film?

7. Das ganze Gegenteil ist das Musical The Sound of Music, das hier weitgehend unbekannt ist, aber in den USA in seiner Filmversion als Weihnachtsklassiker gilt. Es basiert auf den Erinnerungen einer österreichischen Familie, die nach dem "Anschluss" 1938 in die USA auswanderte. Dort gingen sie als Familienchor auf Tournee und gelangten zu Weltruhm. Nach Ende des 2. Weltkriegs organsierten sie einen Hilfsfonds, um Kleidung und Nahrungsmittel für Österreich zu sammeln. Wie lautet der Name der Familie?

8. Jukebox-Musicals sind eine beliebte Art, das Gesamtwerk eines Musikers oder einer Band auf die Bühne zu bringen. Ein besonderes Beispiel hierfür ist das Musical &Juliet, das nur sehr vage an die literarische Vorlage gekoppelt ist. Musikalisch werden Pop-Hits der 90er und 2000er Jahre aufgeführt, die anscheinend auch nur einen losen Zusammenhang haben. Tatsächlich stammen aber die Nummern wie ...Baby One More Time, I Kissed a Girl, I Want It That Way und Roar alle aus der Feder eines schwedischen Musikproduzenten. Wie lautet sein alliterativer Name?

9. Kein Musicalquiz ist komplett ohne die Adaption eines Romans von Victor Hugo, der im 19 Jahrhundert in Frankreich spielt und das elende Schicksal der französischen Bevölkerung beschreibt. Wie lautet der französische Originaltitel des Romans, der weltweit als Titel des Musicals verwendet wird?

10. Als "Rising Star" am Musical-Himmel gilt ein Songwriter- und Komponistenduo, das kurz davorsteht, zur Gruppe der EGOT Gewinner zu zählen (das sind alle genannten und gesuchten Auszeichnungen aus Frage 1). Ihr erfolgreichstes Musical ist Dear Evan Hansen, dass sich mit sozialer Ausgrenzung und Selbstmord befasst. Sie schrieben aber Teile der erfolgreichen Musik der Filme La La Land und Greatest Showman sowie ein neues Lied in der Disneyrealverfilmung Aladdin. Wie lauten ihre Namen?

Zu den Antworten