10 am Donnerstag - 29.04.2021 10 der Woche - April 2021

29.04.2021 13:16 - Thorsten Zirkel

1522 erreichten die 18 Überlebenden einer ursprünglich von Ferdinand Magellan geleiteten Segel-Mission den spanischen Ausgangshafen und machten so die erste historisch belegte Weltumsegelung perfekt. Anlässlich des 500. Todestags von Ferdinand Magellan am 27. April begeben wir uns mit Tobias Hoffmeister auf eine kleine Quiz-Weltreise und verlassen dabei nur ein wenig die Route der ersten Weltumseglung:

1. Sieben Inseln der Kanaren verwalten sich selbst. Die größte unter ihnen ist Teneriffa. Die flächenmäßig kleinste hingegen, die gleichzeitig auch die am weitesten westlich gelegene ist, heißt wie?

2.  Acht – und damit die meisten - der insgesamt 27 Sterne auf der Flagge Brasiliens, die übrigens für die 26 Bundesstaaten und den Bundesdistrikt stehen, gehören zu welchem Sternbild? Kleine Hilfe: Wer an dem Tag des auf der Flagge dargestellten Sternenhimmels über Rio im Jahr 1889 geboren wurde, konnte mithilfe seines Sternzeichens die Frage beantworten.

3. An was für einen bestimmten Tag im Jahr 1722 landete der niederländische Seefahrer Jakob Roggeveen auf einer von den Einheimischen Rapa Nui genannten Insel und sorgte damit für ihren hierzulande üblichen Namen?

4. Die Einwohner der Pitcairninseln im Pazifik sind zum Teil Nachfahren einer Gruppe von Personen, die man mit welchem berühmten historischen Ereignis in Verbindung bringt? Ein gewisser William Bligh spielte dabei eine nicht unwesentliche Rolle.

5. Der Vulkan Waialeale auf der Insel Kaua'i in Hawaii gilt als der weltweit xxx Ort. Welches Adjektiv kommt an die Stelle von xxx?

6. Russland und die USA sind zwar in ihren politischen Meinungen häufig meilenweit voneinander entfernt, geografisch kommen sie sich im Pazifik jedoch vergleichsweise nah. Wie weit sind die zu Russland gehörende Ratmanow-Insel und die zu den USA gehörende Little Diomede Island voneinander entfernt. Bitte höchstens + / - 50 Prozent von der richtigen Lösung abweichen.

7. Philipp II. von Spanien wurde zum Namensgeber der Philippinen. Sein Enkel Philipp IV. heiratete eine Österreicherin, die zur Namensgeberin einer Inselgruppe wurde. Die Inselgruppe wurde zum Namensgeber eines Orts, zu dem Regisseur James Cameron 2012 als dritter Mensch überhaupt gelangte. Wie hieß die Österreicherin, die Philipp IV. heiratete?

8. Welche Aufschrift auf der Briefmarke macht die berühmte „Blaue Mauritius“ der Erstserie so außergewöhnlich und für Sammler so wertvoll?

9. Welche Hauptstadt eines souveränen Staates liegt der „historischen Insel“ St. Helena am nächsten?

10. Welcher Fluss mündet bei der spanischen Stadt Sanlúcar de Barrameda, dem Ausgangs- und Endpunkt der von Ferdinand Magellan begonnenen Weltumsegelung, in den Atlantik?

Zu den Antworten