10 der Woche - Biathlon-WM Spezial 10 der Woche - März 2019

08.03.2019 14:28 - Thorsten Zirkel

Von Österreich wieder zurück nach Schweden. Seit dem 06. März finden in Östersund die Biathlon-Weltmeisterschaften 2019 statt - Christopher Gordjy hat für die Loipenjäger unter Euch dazu die passenden Fragen:

1. 1958 wurden die ersten Biathlon-Weltmeisterschaften ausgetragen. Welcher Ort in Österreich, der laut seinem vollständigen Namen "am steinernen Meer" liegt, war Austragungsort dieser Premiere?

​2. Wie heißt die beiden nicht mehr aktiven Athleten, die sich mit 20 bzw. 12 Goldmedaillen Rekordweltmeister und Rekordweltmeisterin nennen dürfen?

3. Welche Individualdisziplin feierte bei den Weltmeisterschaften 1997 in Osrblie ihre Premiere und ist damit die zweitjüngste im Programm? Erste Weltmeister wurden übrigens Viktor Maigurow und Magdalena Forsberg.

4. In Deutschland fanden Weltmeisterschaften bisher an vier verschiedenen Orten statt. Welcher Ort, der auch heute noch zu den bekanntesten Austragungsorten im Weltcup gehört, richtete die WM bereits viermal aus, zuletzt 2012?

5. Welche Neuerung – die auch heute noch besteht – brachte die Weltmeisterschaft 1989 in Feistritz an der Drau? Zur Klarstellung: Gemeint ist nicht die Einführung des Mannschaftswettbewerbes (der wurde 1998 bereits wieder abgeschafft).

​6. Welche Athletin wurde bei den bislang letzten Weltmeisterschaften 2017 zur erfolgreichsten Teilnehmerin bei einer einzelnen WM? Sie gewann bei sechs Starts fünfmal Gold und einmal Silber. Bei den Olympischen Spielen im letzten Jahr „reichte“ es für sie immerhin zu zweimal Gold und einmal Bronze.

7. Schauen wir in den nächsten drei Fragen mal auf die aktuellen Titelkämpfe. Zu den Favoritinnen gehören zwei Frauen, die momentan die ersten beiden Plätze im Gesamtweltcup belegen und für die gleiche Nation starten. Aus welchem Land, das noch nie eine Weltcupgesamtsiegerin im Biathlon stellte, kommen die beiden?

8. Welcher Wettbewerb feiert in Östersund seine Premiere bei Welttitelkämpfen?

9. Die Antwort lässt sich leichter herleiten, als es den Anschein hat: Zu welcher Uhrzeit (MEZ) werden die Eröffnungsfeier sowie alle Medaillenvergaben auf dem Marktplatz von Östersund gestartet?

10. Am 17. März wird die Freude über die Titelkämpfe schon wieder vorbei sein. Doch Biathlon ist ja nicht Fußball – bereits im nächsten Jahr stehen die nächsten Weltmeisterschaften an. Welcher Ort (der einiges mit den in Frage 7 angesprochenen Damen zu tun hat) wird dann Gastgeber sein?

Alle Wettbewerbe sind ausgewertet - hier kommen die korrekten Antworten.