10 der Woche - 12.08.2018 10 der Woche - August 2018

14.08.2018 10:03 - Thorsten Zirkel

Ausnahmsweise mit einer kleinen Verspätung kommen hier die neuen "10 der Woche" - Bei Sheldon Cooper war es ja nicht so erfolgreich, Oliver Wolff wagt trotzdem den Versuch und präsentiert uns „Spaß mit Flaggen“:


1. Wer meint, Landesflaggen seien grundsätzlich mit einer rechteckigen Grundform ausgestattet, der irrt sich. Die Flagge eines Landes widersetzt sich dieser „Tradition“ - wie heißt das Land?

2. Die Flaggen- bzw. Fahnenkunde ist die Lehre vom Flaggen- bzw. Fahnenwesen. Wie sich das gehört, gibt es hierfür natürlich auch einen lateinischen Namen. Wie lautet er?

3. Auch im Motorsport haben Flaggen eine wichtige Funktion. So werden beispielsweise bei Rundstreckenrennen verschiedene Flaggen genutzt, um den Fahrern Informationen zu geben oder sie vor Gefahren auf der Strecke zu warnen. Eine dieser Flaggen warnt vor rutschiger Strecke (durch Öl, Sand oder Regen). Welche beiden Farben zeigt diese Flagge?

4. Die Flagge Togos ist in einer Hinsicht unter den Nationalflaggen absolut einzigartig. Das besondere an ihr sind ihre Maße und wer sich jetzt zu ca. 61,8% sicher ist, die richtige Antwort zu kennen, kennt sie wohl auch. Was hat sie, das andere nicht haben?

​5. Eine der wohl bekanntesten Flaggen überhaupt ist die Olympische Flagge. Die auf ihr abgebildeten verschlungenen Ringe symbolisieren die fünf Erdteile, welche an den Olympischen Spielen teilnehmen. Bei welchen Olympischen Spielen wurde sie zum ersten Mal offiziell verwendet?

6. Welche Farbe hat eine sogenannte Parlamentärflagge?

7. Australien und Papua-Neuguinea verbindet nicht nur ihre geographische Nähe. Auch ihre Flaggen weisen eine sehr markante Gemeinsamkeit auf. Was ist auf beiden Flaggen zu sehen?

8. Bekanntlich hat jedes unserer 16 Bundesländer auch eine eigene Flagge. Drei von ihnen bestehen aus der Flagge der Bundesrepublik Deutschland ergänzt um das Wappen des jeweiligen Bundeslandes. Welche drei Länder haben eine derart gestaltete Flagge?

9. Gesucht ist nun eine spezielle Form der Flagge. Ursprünglich bezeichnete der gesuchte Begriff in der Antike ein an einer Stange gehisstes Feldzeichen. Heutzutage versteht man darunter im offiziellen Gebrauch Hoheitszeichen, z.B. eines Staatsoberhaupts oder Regierungschefs und im privaten Bereich Fahnen, deren Vorder- und Rückseite beim Tragen durch ihre Haltekonstruktion stets sichtbar sind. Worum handelt es sich?

10. Kommen wir nochmal auf die Abmessungen von Flaggen zurück. Die als längste und schmalste Flagge eines Landes weltweit erscheinende Fahne hat ein Seitenverhältnis von 11:28. Zu welchem Land gehört sie?

Zu den Antworten