10 der Woche - Tour de France Spezial 10 der Woche - Juli 2018

07.07.2018 13:14 - Thorsten Zirkel

Ein sportlicher Höhepunkt jagt den nächsten. Ab heute treten die Fahrer bei der Tour de France 2018 in die Pedale. Zu den 21 Etappen in diesem Jahr präsentieren wir Euch heute genauso viele Fragen. Stefan Versick und Wolfgang Scholz haben dabei leichte (Flachetappe) und schwierige (Bergankunft) Aufgaben für Euch erarbeitet. Wie gut kommt Ihr ohne Doping (= Internetrecherche) durch?

1. Le Grand Départ, der Beginn der Tour, soll auch Thema der ersten Frage sein: In welcher Stadt am Rhein startete die Tour de France im vergangenen Jahr?

​2. Daran schließt sich natürlich gleich die Frage nach der Gegenwart an: In welchem Land liegt in diesem Jahr der Startort? Es ist das Land in dem es am häufigsten losging.

3. Während der Startort der Tour jedes Jahr wechselt, ist das Ziel der letzten Etappe seit 1975 immer das gleiche. Auf welcher Straße endet die Tour de France auch dieses Jahr?

4. In den letzten Jahren waren die deutschen Radsportler dort sehr erfolgreich und gewannen die Schlussetappe von 2013 bis 2016. Welche beiden deutschen Sprinter konnten in diesen Jahren dort jeweils zwei Siege feiern?

5. Auf den Plätzen 1 bis 5 in der Liste der am häufigsten angefahrenen Bergpässe liegen ausnahmslos Steigungen im selben Gebirge.  Wie lautet der Name des Gebirges, dessen höchste Erhebung der Pico de Aneto ist?

​6. Von welcher literarischen Reihe gibt es einen Band mit dem Titel Tour de France, in dem die Protagonisten im Zuge einer Wette Spezialitäten aus ganz Gallien besorgen müssen?

7. Wer war bislang der einzige Deutsche, der die Tour gewinnen konnte?

8. Dieter "Didi" Senft brachte es als aktiver Radsportler nicht zu größerer Bekanntheit. Bekannt wurde er als Zuschauer der Tour der France, bei der er viele Jahre die Fahrer anfeuerte. Als was verkleidete sich Didi, wenn er am Straßenrand den Fahrern zujubelt?

9. Welche deutsche Elektropop-Band veröffentlichte 1983 die Single Tour de France, die jahrelang als Titel der Tour-Übertragungen der ARD verwendet wurde?

10. Die Tour de France sorgte auch immer wieder für negative Schlagzeilen. 1967 war das erste Todesopfer wegen Dopings zu verzeichnen. Wie hieß der Fahrer, der während der Etappe auf den Mont Ventoux nach der Einnahme von Amphetaminen und Alkohol starb?

11. Auch durch dieses tragische Ereignis ließen sich die Fahrer nicht von illegalen Hilfsmitteln abhalten. Gleich drei Fahrern wurden nachträglich ihre Gesamtsiege wegen Dopings aberkannt. Wer waren die drei? Es handelt sich um zwei US-Amerikaner und einen Spanier, die ursprünglich in den Jahre 1999-2005, 2006 und 2010 erfolgreich waren.

1​2. Wo befindet sich während einer Etappe die sogenannte flamme rouge?

13. 1978 veröffentlichte die Band Queen ein Lied, zu dem sie durch den nahe ihres Aufnahmestudios in Montreux vorbeifahrenden Tourtross inspiriert wurde. Welcher bekannte Song ist gesucht?

14. Bei der Tour 2003 begleitete der Filmemacher Pepe Danquart die Fahrer Erik Zabel und Rolf Aldag mit der Kamera. Unter welchem Titel erschien seine Dokumentation über das Leben zwischen den Etappen?

15. Welcher 1960 in Paris geborene Journalist ist seit 2007 Generaldirektor der Tour de France?

​16. Alle lieben Raymond. Er war insgesamt achtmal auf dem Podest der Gesamtwertung der Tour de France, trug jedoch kein einziges Mal das Gelbe Trikot. Doch gerade deshalb war er zu seiner Zeit der absolute Publikumsliebling in seinem Heimatland. Wie hieß der in Frankreich nur „Poupou“ genannte Pechvogel mit Nachnamen?

17. Er hat es dagegen zumindest einen Tag lang geschafft: Wer war im Jahr 1932 der erste Deutsche der das Gelbe Trikot des Gesamtführenden tragen durfte?

18. Nach zwei Jahren Tour de France ohne L'Alpe d‘Huez ist dieser Ort bei der 12. Etappe wieder Zielort. Bei den ersten 14 Ankünften bis 1989 gewannen dort acht Fahrer einer bestimmten Nation. Wie wird der legendäre Anstieg deshalb auch noch genannt?

19. Nur einem Fahrer ist es bislang gelungen, in fünf aufeinanderfolgenden Jahren die Tour zu gewinnen. Wer war der Spanier, der seine Erfolge von 1991 - 1995 feiern konnte?

20. Nicht nur in der entfernten und nahen Vergangenheit wurde gedopt. Auch bei der diesjährigen Tour de France wird dies von Anfang an ein Thema sein. Der Titelverteidiger Christopher Froome wurde bereits im September 2017 positiv getestet und über seine Teilnahme wurde erst kurz vor dem Start entschieden. Auf welches Asthma-Mittel wurde Froome vor fast einem Jahr positiv getestet?

21. Die Tour 1977 ist vielen Älteren bis heute in guter Erinnerung, als Dietrich "Didi" Thurau den Prolog gewann und anschließend 15 Tage lang im gelben Trikot durch Frankreich fuhr. Bei welchem niederländischen Team stand der "blonde Engel" damals unter Vertrag?

Zu den Antworten