Regionale Quizmeisterschaften - Niedersächsische Meisterschaft 2015

Das Jahr 2015 sah nicht nur in Nordrhein-Westfalen einen Teilnehmerrekord: auch zur Niedersächsischen Quizmeisterschaft (NiQM) kamen in diesem Jahr so viele Teilnehmer wie nie zuvor, 24 an der Zahl.
Der Teilnehmerschwerpunkt lag zwar in Hannover, wo die Meisterschaft auch ausgetragen wurde, wie immer bisher im Lindener Café K., aber dieses Mal reichte die Anreise-Spannweite von Bremen bis Braunschweig und das Alter von süßen 18 bis “da schweigt des Sängers Höflichkeit”. Ein schöner Erfolg der persönlichen Werbung des DQV, der mehrere Kneipenquiz besuchte und damit tatsächlich einige Neulinge anziehen konnte.
Das Fragenset der Autoren unter der Leitung von Peter Meiners (Sebastian Klussmann, Marie-Louise Finck, Manuel Hobiger und Thomas Klötzke) erwies sich als gelungen und ausgewogen – was sich auch in einer sehr schönen Verteilungskurve niederschlägt, die fast schon nach Gauss aussieht.

Der Vorjahressieger Thorsten Zirkel konnte mit grandiosen 91,5 Punkten seinen Titel verteidigen, und auch Pascal Bothe blieb mit beeindruckenden 84 Punkten auf derselben Treppchen-Stufe wie 2014 stehen. Auf Platz 3 allerdings drängte sich ein neuer Name, obgleich er manchen schon in den Ohren klingen mag: Roland Knauff, der beste Newcomer der WQC 2015, setzte sich nicht nur mit 76,5 Punkten an einen hervorragenden dritten Platz, sondern ging als einziger mit zwei Pokalen nach Hause, weil er zuvor auch noch an keiner Niedersächsischen Regionalmeisterschaft teilgenommen hatte und daher auch hier als Newcomer punkten konnte. Übrigens hätte er mit dieser Punktzahl bei den ersten beiden Austragungen der NiQM in den Jahren 2012 und 2013 deutlich gewonnen, was zeigt, dass das diesjährige Fragenset wie schon erwähnt sehr teilnehmerfreundlich war.
Den undankbaren vierten Platz nahm die beste Frau des Turniers, Daria-Maret Geller mit immer noch sehr guten 70,5 Punkten ein.

Am Ende, nach vielen Stunden mit viel zu vielen Stücken Kuchen, Café K. Pralinen und leider auch nie gänzlich unterdrückter Beschallung stand für die Organisatoren Thorsten Zirkel und Vroni Kiefer fest: nächstes Jahr wird die Meisterschaft an einem leisen, kalorienarmen Ort und auch gerne zusätzlich als Teamwettbewerb ausgetragen!

Austragung

01.01.2015 00:00 - 31.12.2015 00:00
Ort Datum Anmeldung
Verschiedene Orte 01.01.2015 00:00 Uhr -

Ergebnisse

Rg. Name G&P K&K M&E S&L W&N WI Σ
1 Thorsten Zirkel 17,0 (1.) 12,5 (2.) 16,0 (1.) 17,0 (1.) 14,0 (6.) 15,0 (1.) 91,5
2 Pascal Bothe 14,0 (3.) 12,5 (2.) 14,0 (4.) 15,0 (2.) 16,0 (1.) 12,5 (3.) 84,0
3 Roland Knauff 14,0 (3.) 12,0 (5.) 15,0 (2.) 10,5 (6.) 14,0 (6.) 11,0 (7.) 76,5
4 Daria-Maret Geller 10,0 (11.) 11,0 (6.) 15,0 (2.) 11,0 (3.) 12,0 (11.) 11,5 (6.) 70,5
5 Arne Mentzendorff 16,5 (2.) 10,0 (7.) 8,0 (16.) 8,0 (10.) 16,0 (1.) 11,0 (7.) 69,5
6 Per Schachtebeck 8,0 (15.) 5,5 (21.) 14,0 (4.) 11,0 (3.) 16,0 (1.) 12,5 (3.) 67,0
7 Petra Bonge 13,0 (5.) 14,0 (1.) 9,0 (11.) 6,0 (16.) 12,0 (11.) 12,0 (5.) 66,0
8 Jürgen Kassel 13,0 (5.) 8,0 (12.) 8,0 (16.) 8,5 (8.) 14,0 (6.) 13,0 (2.) 64,5
9 Marlis Seelmann 13,0 (5.) 9,0 (8.) 11,0 (8.) 7,5 (12.) 14,5 (4.) 6,0 (16.) 61,0
10 Monika Lüchtefeld 7,0 (17.) 9,0 (8.) 14,0 (4.) 7,5 (12.) 12,0 (11.) 9,5 (10.) 59,0
11 Ingo Schramm 10,5 (10.) 9,0 (8.) 9,0 (11.) 9,0 (7.) 12,0 (11.) 8,0 (12.) 57,5
11 Helmut Geller 11,0 (9.) 8,0 (12.) 9,0 (11.) 11,0 (3.) 11,0 (16.) 7,5 (14.) 57,5
13 Hartmut Drebing 8,5 (14.) 8,0 (12.) 6,0 (19.) 7,5 (12.) 12,5 (10.) 11,0 (7.) 53,5
14 Stephan Winkler 10,0 (11.) 8,0 (12.) 9,0 (11.) 8,0 (10.) 12,0 (11.) 6,0 (16.) 53,0
15 Vroni Kiefer 12,0 (8.) 12,5 (2.) 9,0 (11.) 4,0 (23.) 4,0 (23.) 9,0 (11.) 50,5
15 Birthe Petersen 5,0 (20.) 9,0 (8.) 10,0 (9.) 8,5 (8.) 10,0 (18.) 8,0 (12.) 50,5
17 Jörg Lampe 9,0 (13.) 7,0 (18.) 7,0 (18.) 6,0 (16.) 13,0 (9.) 6,0 (16.) 48,0
18 Susanne Backhaus 7,0 (17.) 7,5 (17.) 6,0 (19.) 6,0 (16.) 14,5 (4.) 6,5 (15.) 47,5
19 Christoph Hannover 3,0 (21.) 8,0 (12.) 10,0 (9.) 7,0 (15.) 11,0 (16.) 5,0 (20.) 44,0
20 Eva Pelz 7,5 (16.) 6,0 (19.) 12,0 (7.) 5,0 (20.) 8,0 (21.) 3,0 (22.) 41,5
21 Timo Balssen 6,0 (19.) 6,0 (19.) 4,0 (21.) 6,0 (16.) 9,0 (19.) 4,0 (21.) 35,0
22 Niklas Lumma 3,0 (21.) 3,0 (22.) 3,0 (23.) 4,5 (22.) 9,0 (19.) 6,0 (16.) 28,5
23 Thorsten Schulze 0,0 (24.) 3,0 (22.) 4,0 (21.) 5,0 (20.) 7,0 (22.) 3,0 (22.) 22,0
24 Paula Rohs 1,0 (23.) 2,0 (24.) 0,0 (24.) 1,0 (24.) 4,0 (23.) 0,0 (24.) 8,0
Ø 9,1 Ø 8,4 Ø 9,3 Ø 7,9 Ø 11,6 Ø 8,2 Ø 54,4
G&P: Geschichte und Politik - K&K: Kunst und Kultur - M&E: Medien und Entertainment - S&L: Sport und Lifestyle - W&N: Welt und Natur - WI: Wissenschaft
120 Fragen - 6 Runden - Zeitvorgabe 80 Minuten