10 der Woche - 10.12.2017 10 der Woche - Dezember 2017

10.12.2017 12:41 - Thorsten Zirkel

Thema der heutigen Fragen ist der 10. Dezember. Wolfgang Scholz hat sich mal umgeschaut und herausgefunden, was an diesem Datum so alles passiert ist:

1. Am 10. Dezember 1901 wurden zum ersten Mal Preise verliehen, die bis heute höchste Anerkennung genießen. Erste Preisträger waren Wilhelm Conrad Röntgen und Emil von Behring. Um welche Auszeichnung geht es?

2. Der 10. Dezember 1977 ist das Geburtsdatum von Andrea Henkel. In welcher olympischen Wintersportart feierte sie große Erfolge?

3. Am 10. Dezember 1865 verstarb der erste König der Belgier. Wie hieß dieser gebürtige Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld?

4. Am 10. Dezember 1928 wurde der Schauspieler Dan Blocker in Texas geboren. Welche schwergewichtige Rolle spielte er in der legendären Fernsehserie Bonanza?

​5. Es ist heute genau 200 Jahre her, dass ein Bundesstaat als 20. Bundesstaat in die Vereinigten Staaten von Amerika aufgenommen wurde. Um welchen Staat, der in seinem Namen drei Doppelkonsonanten aufweist, geht es?

6. Am 10. Dezember 1999 wurde Helen Clark Premierministern welches Landes, das James Cook als Erster kartographiert hat und hauptsächlich aus zwei Inseln besteht?

7. Tintenherz, Tintenblut und Tintentod sind sehr erfolgreiche Werke einer am 10. Dezember 1958 geborenen Schriftstellerin aus Nordrhein-Westfalen. Von wem ist die Rede?

8. Der 10.Dezember ist auch der Geburtstag von Friedhelm Funkel, einem ehemaligen Fußballspieler und heutigen -trainer. In seiner Vita steht unter anderem der DFB-Pokal Sieg 1985 mit einem überraschenden 2:1 Final-Sieg gegen Bayern München. Mit welchem längst nicht mehr im Profifußball vertretenen Verein gelang ihm dieser Triumph?

9. Am 10. Dezember 1985 wurde der schottische Fußballer Charlie Adam geboren. Den muss man aber nicht kennen und um den geht es bei dieser Frage auch gar nicht - aber um sein Heimatland: Welche Stadt, an der Mündung von Dee und Don gelegen, ist gemessen an der Einwohnerzahl die drittgrößte Schottlands hinter Glasgow und Edinburgh?

10. Im Jahr 1966 ging der Literatur Nobelpreis an eine Frau, die am 10. Dezember 1891 in Berlin geboren wurde und 1970 in Stockholm verstarb. Eines ihrer Werke trägt den Titel Die Leiden Israels. Von welcher Frau, der die Deutsche Bundespost 1970 eine Briefmarke widmete, ist die Rede?

Zu den Antworten