10 der Woche - 16.04.2017 10 der Woche - April 2017

16.04.2017 08:42 - Thorsten Zirkel

Wir bleiben heute mit den Fragen der Woche in Deutschland - beim Krabbenpulen an der Nordsee sind Marlis diese Fragen eingefallen:

1. Oh ich hab solche Sehnsucht,
    ich verliere den Verstand,
    ich will wieder an die Nordsee,
    ich will zurück nach Westerland.

    Welche Band aus Berlin wurde 1988 vom Fernweh geplagt?

​2. Ein klassisches Seemanns-Eintopfgericht ist rund um die Nordsee bekannt: gestampfte Kartoffeln, Pökelfleisch und Rote Bete werden kräftig durcheinander gerührt. Dazu gibt es Gewürzgurke, Spiegelei und wahlweise Matjes, Rollmops oder anderen Hering. Wie heißt diese Spezialität?

3. Der Jade-Weser-Port ist seit 2012 offiziell in Betrieb. Bisher wird er jedoch noch von mehr Touristen als Containerschiffen angesteuert. Zu welcher Stadt, deren Geschichte eng mit der Marine verknüpft ist, gehört der Containerterminal?

4. Die Biologische Anstalt Helgoland erforscht das Ökosystem der Nordsee und ist Teil des Helmholtz-Zentrums für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven. Besser bekannt sind beide unter dem Namen des Polarforschers und Geowissenschaftlers, dessen Arbeit die Basis für das Modell der Plattentektonik lieferte. Nach wem sind die Forschungsinstitute benannt?

5. Wie heißen die 1,50 bis 2 Meter großen Zahnwale mit schwarzem Rücken und heller Unterseite, die mit etwas Glück in der Nordsee zu beobachten sind?

6. Hauke interessiert sich schon als Junge für den Küstenschutz, als Erwachsener wird er Deichgraf. Um sein Pferd kursieren Geschichten, es sei vom Teufel, und Hauke selbst ist auch nicht beliebt. Bei einer Sturmflut kommen seine Frau, seine Tochter und er selbst zu Tode. Welchen Titel trägt diese Novelle aus dem Spätwerk eines Husumer Juristen?

7. Entlang der Nordseeküste, vor allem auf den nordfriesischen und dänischen Inseln und Halligen, entzünden die Menschen am 21. Februar große Feuer. Damit wurden traditionell die Walfänger verabschiedet, der Winter wird ausgetrieben, und in manchen Orten brennt auch eine Strohpuppe. Wie heißt dieser alte Brauch?

8. Der 14-jährige Uwe und seine Bande knacken Automaten und verprügeln Ausländer. Auch Dschingis erfährt ihre Gewalt, aber er wehrt sich. Die beiden Jungen überwinden die Rivalität, werden Freunde und reißen mit einem Boot aus in Richtung Nordsee. Welcher Film von Hark Bohm aus dem Jahr 1976 ist gemeint?

9. Alle zwei Jahre werden im Schlick vor Brunsbüttel Wettkämpfe in den Disziplinen Fußball, Handball und Volleyball, Schlickschlitten-Rennen und Aal-(Attrappen-)Staffellauf ausgetragen. Dafür haben die Wattleten nur 4 Stunden Zeit – danach kommt die Flut. Unter welchem Namen ist diese kultige Veranstaltung bekannt?

10. Über Jahrhunderte hatte sich der Mythos von der reichen, im Meer versunkenen Stadt gehalten, ohne dass ihre Existenz nachgewiesen werden konnte. Erst in den 1920er und 30er Jahren legte die Flut im Wattenmeer vor Husum eindeutige Überreste einer Siedlung frei. Wie hieß die Stadt, die sehr wahrscheinlich 1362 von einer Sturmflut zerstört wurde?

Zu den Antworten