10 der Woche - 08.01.2017 10 der Woche - Januar 2017

08.01.2017 00:00 - Thorsten Zirkel

Was haben u.a. ein Nachrichtenmagazin, ein Ausnahmemusiker, eine Feministin, ein US-Bundesstaat, eine Schauspielerin und eine Uni gemeinsam? Sie alle haben in dieser Woche Geburtstag!

1. Im Januar 1947 erscheint in Hannover erstmalig ein Magazin, das mit seiner Berichterstattung und seinen Enthüllungen in politischen Kreisen schon oft Aufregung und gelegentlich Rücktritte ausgelöst hat. Wie heißt das Nachrichtenmagazin, das ab 1952 aus Hamburg kommt?

​2. Neben branchenüblichen Auszeichnungen erfuhr der Musiker auch ungewöhnlichere Ehrungen: eine Riesenkrabbenspinnenart und ein Asteroid wurden nach ihm benannt, der Berliner Senat brachte eine Gedenktafel an seinem ehemaligen Wohnhaus an. Vor einem Jahr ist er gestorben, heute würde er 70 Jahre alt. Wer ist es?

3. Es ist die vierte Universität, die im Heiligen Römischen Reich gegründet worden ist: der Vorlesungsbetrieb wurde vor 628 Jahren aufgenommen – und zwar an dem Ehrentag der Personen, deren Gebeine angeblich in einer Kirche am Hauptbahnhof derselben Stadt verwahrt werden. Welche Uni ist gesucht?

4. Am selben Datum vor 605 Jahren wurde eine Frau geboren, die als Freiheitskämpferin und Heilige verehrt wird. Sie war 17, als sie ein Heer in die Schlacht führte; mit 19 wurde sie wegen Ketzerei und Satanismus angeklagt und auf dem Scheiterhaufen hingerichtet. Welche Nationalheldin ist gemeint?

5. Am Donnerstag hat sie ihren 71sten Geburtstag gefeiert: international bekannt wurde sie mit ihren Rollen in Der Pate I – III. Einen Oscar gewann sie für die Verkörperung einer Figur mit dem Nachnamen, den sie selbst zu Beginn ihrer Karriere gegen den Geburtsnamen ihrer Mutter tauschte. Eine Schauspielerin dieses Namens hatte es damals schon gegeben. Welche Filmschaffende aus Kalifornien suchen wir?

6. Seit dem Landkauf von 1867 war das Gebiet erst ein Department, dann ein District, bevor es am 3. Januar 1959 ein Bundesstaat der USA wurde. Welcher ist es, dessen Hauptstadt man übrigens nicht mit dem Auto erreichen kann?

7. Sein 130. Geburtstag war am 3. Januar: Heute sind renommierte Kunstpreise nach ihm benannt; sein ehemaliges Wohnhaus in Bonn ist jetzt ein Museum, das seine eigenen Gemälde und andere Werke des Expressionismus ausstellt.  Dem Blauen Reiter schloss er sich an, behielt aber ein kritisches und distanziertes Verhältnis zu der Künstlergruppe. Welcher Maler starb mit nur 27 Jahren in den ersten Monaten des 1. Weltkriegs?

8. In seiner aktiven Karriere konnte der Stürmer für zwei süddeutsche Vereine insgesamt 127 Tore in der 1. Fußball-Bundesliga erzielen. Bei einem dieser Klubs war er auch fünf Jahre als Manager tätig, beim anderen Klub ist sein Bruder seit Jahrzehnten aus der Riege der Entscheider nicht wegzudenken. Wie heißt der am 07. Januar 1953 in Ulm geborene Fußballer?

9. Welche Erfindung feiert in zwei Jahren einen runden Geburtstag? Da stellen wir uns janz dumm und sagen, es war ein Schotte, der die Vorläufer dieses großen, runden, schwarzen Raums entscheidend verbesserte und am 5. Januar 1769 das Patent erhielt.

10. Die am 9. Januar 1908 geborene französische Autorin gehört zu den wegweisenden Feministinnen des 20. Jahrhunderts. Sie unterrichtete mehrere Jahre an Gymnasien, bevor sie mit ihren existentialistischen Romanen Sie kam und blieb (1943) und Das Blut der anderen (1945) als Schriftstellerin den Durchbruch erlebte. Ihr bekanntestes Werk ist zweifellos Das andere Geschlecht (Le Deuxième Sexe, 1949). Wen suchen wir?

Zu den Antworten