10 der Woche - 14.08.2016 10 der Woche - August 2016

14.08.2016 00:00 - Thorsten Zirkel

Jetzt steht jeden Tag etwas über Rio in der Zeitung. Auf der Welle schwimmen wir mit, und zwar ganz wörtlich - mit 10 Fragen über Flüsse:


1. Welche literarische Figur lebt bei ihrer Tante Polly im fiktiven Ort St. Petersburg am Ufer des "Vaters der Gewässer"? So wird nämlich der aus der Sprache der Algonkin-Indianer stammende Name des Stromes oft übersetzt.

​2. An welchem Fluss sprach Cäsar, vielleicht auch nur der Legende nach, im Jahr 49 v. Chr. die Worte alea iacta est?

3. Seit 1845 messen sich jedes Jahr die besten Ruderer der Universitäten Oxford und Cambridge beim traditionellen Boat Race. Auf welchem Fluss wird diese Regatta ausgetragen?

4. Die gesuchte Torte aus Rührteig mit Sauerkirschen, Buttercreme und Kakao besteht aus hellem und dunklem Teig, der die Bewegungen des namensgebenden Gewässers andeuten soll. Wie ist der Name der Leckerei?

5. Er zählt zu den bedeutendsten Malern Mexikos und ist vor allem für seine großformatigen Wandbilder berühmt. Von 1929 - 39 und von 1940 bis zu ihrem Tod war er mit Frida Kahlo verheiratet. Welchen Künstler meinen wir?

6. Welcher Fluss bildet auf rund 2000 km die Grenze zwischen Texas und Mexiko? In Mexiko trägt er übrigens einen anderen Namen als in den USA.

7. Die Hochzeitsreise von Lady Linnet Ridgeway und Simon Doyle verläuft nicht wie geplant: zuerst wird die Braut fast von einem Stein erschlagen, später liegt sie erschossen im Bett. Ein belgischer Privatdetektiv findet heraus, dass viele der Mitreisenden ein Mordmotiv hatten, und natürlich löst er den Fall auch. Wie heißt der Film von 1978?

8. Inzwischen hat er klargestellt, dass er sich nicht in die Fluten stürzte, um die Sauberkeit des Flusses nachzuweisen; vielmehr sei es der Einsatz einer verlorenen Wette gewesen. Welcher damalige deutsche Umweltminister (Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit) schwamm 1988 mit Ganzkörperbadeanzug und roter Badekappe durch den Rhein?

9. Seine Überlegungen zum Prozess des ständigen Wandels brachten den gesuchten Philosophen (ca. 520 - 460 v. Chr.) zu dem Schluss panta rhei („Alles fließt“). Wem verdanken wir die Erkenntnis, dass wir nicht zweimal in denselben Fluss steigen können? 

10Welche dreiköpfige Band hatte Anfang der 1980er-Jahre Charterfolge u.a. mit den TitelnDreiklangsdimensionenFanFanFanatisch und Fluß? Bekannt ist der Bandname vielleicht auch aus einem ganz anderen Musik-Genre.