10 der Woche - 24.04.2016 10 der Woche - April 2016

24.04.2016 00:00 - Thorsten Zirkel

Diesen Sonntag stammen die Fragen aus dem Deutschland-Cup des Monats September 2015 (Autoren: Alexander Kaltmeyer, Smolle Smolinski): 

​1. Trotz ihres Namens wurde Anna von Kleve in Düsseldorf geboren. Bekannt wurde sie als erste deutsche Königin auf dem englischen Thron. Mit welchem englischen König war sie immerhin ein gutes halbes Jahr verheiratet? (Und bitte an die Ordnungszahl denken!)

​2. Alfred Biolek produzierte 1971/72 für den WDR zwei Fernsehshows mit einer britischen Komiker-Gruppe und legte dadurch den Grundstein für ihre große Popularität auch in Deutschland. Wer ist gemeint?

3. In keiner anderen Einkaufsstraße sind die Ladenmieten so hoch wie in der Kaufingerstraße. Im Schnitt 350€ müssen die Händler pro Quadratmeter auf den Tisch legen, da sind die 330€ in der Tauentzienstraße und in der Königstraße (in anderen deutschen Städten) quasi geschenkt. In welcher Stadt befindet sich die Kaufingerstraße?

4. Wie bezeichnet man im deutschen Sprachraum eine süße Zuckermasse, die zur Herstellung von Süßwaren oder als Überzug von Gebäck verwendet wird? Der Begriff leitet sich aus dem Französischen ab.

5. 2005 entstand in Essen das Ronald McDonald Haus als Unterkunft für schwerkranke Kinder und deren Familien. Es wurde nach späten Entwürfen eines Künstlers und Architekten erbaut, dessen Arbeiten sich durch Lebendigkeit und Individualität auszeichneten. Wie lautet sein Name? 

6. Wie nennt der Schachspieler die Form der Eröffnung, bei der er seinem Gegner aus taktischen oder strategischen Überlegungen einen oder mehrere Bauern bzw. eine Leichtfigur zur Eroberung anbietet?

7. In welchem literarischen Werk aus dem 19. Jahrhundert geht es in der zehnten Geschichte um einenRobert, der eine Geschichte mit einem Hanns vorangeht, die wiederum einer Geschichte um einen Philippfolgt?

8. Wer oder was wird häufig auch als Blanker Hans bezeichnet?

9. Im R&B- sowie im Soul-Bereich sicherlich wegweisend: welches Musik-Label wurde 1959 in Detroit gegründet? Helfen mag, dass der gesuchte Begriff ein Kofferwort ist und auf Detroit anspielt.

10Wohl jeder kennt es aus dem schulischen Mathematikunterricht: das Koordinatensystem, das sich zumeist auf zwei Dimensionen beschränkte. In der Waagerechten oder Horizontalen die X-Achse, in der Senkrechten oder Vertikalen die Y-Achse. Letztere wird auch Ordinate bezeichnet. Wie lautet der Fachausdruck für die X-Achse?