10 der Woche - 08.03.2015 10 der Woche - März 2015

08.03.2015 00:00 - Thorsten Zirkel

Heute gibt es wieder einmal 10 Fragen aus einem vergangenen Deutschland-Cup - diesmal aus dem Monat Oktober 2014 (Autoren: Daria-Maret Geller und Ralf Steinhausen): ​

1. In welcher Stadt wurde Guiseppe Verdis Oper Aida am 24.12.1871 uraufgeführt?

2. In welchem Land der Europäischen Union liegt der südlichste Punkt Europas, wenn man alle Inseln und das Festland betrachtet? Die Frage bezieht sich auf den geographischen Punkt, Überseegebiete europäischer Staaten werden NICHT betrachtet.

3. Von welcher berühmten Romanfigur stammt der folgende Satz?
"When you have excluded the impossible, whatever remains, however improbable, must be the truth."
Das bedeutet übersetzt:
"Wenn Du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrigbleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist."

4. Im Juli 1969 kam es zum sogenannten 100-Tage-Krieg zwischen Honduras und El Salvador, bei dem über 2000 Menschen ihr Leben verloren. Ursache waren Spannungen wegen Wirtschaftsflüchtlingen aus El Salvador. Auslöser war jedoch ein sportliches Ereignis, das dem Krieg einem seltsamen Namen gab. Wie lautet dieser?

5. 1987 wurde Brasilia auf Grund seiner Gebäude zum Weltkulturerbe ernannt. Wie hieß ihr Architekt?

6. Der Assistent von Danger Mouse und ein ehemaliger hochrangiger deutscher Politiker tragen den gleichen Namen, welchen?

7. Kleine Kunststoffringe, aus denen man unter anderem Armbänder herstellt, sind aktuell bei Jungen und Mädchen sehr beliebt. Wie heißen sie?

8. Wie nennt man in der Chemie einen Stoff, der eine Reaktion beschleunigt, selbst aber nicht daran teilnimmt?

9. Von 1996 bis 2008 war diese Sportart bei den Olympischen Sommerspielen ausschließlich Frauen vorbehalten. Sie wird deshalb häufig auch als Damen-Baseball bezeichnet und heißt offiziell wie?

10. Im September 2014 wurden in drei Bundesländern die Landesparlamente neu gewählt. Welche Partei schaffte auf Anhieb zweistellige Ergebnisse?