10 der Woche - 09.11.2014 10 der Woche - November 2014

09.11.2014 00:00 - Thorsten Zirkel

In dieser Woche wird es wieder klassisch - es gibt 10 Fragen aus dem Deutschland-Cup des Monats Mai 2014 (Autoren: Roland Friedrich und Thorsten Zirkel):

1. Wer war deutscher Bundeskanzler, als die Berliner Mauer gebaut wurde?

2. Einziger deutscher Preisträger war bisher im Jahr 1986 Gottfried Böhm. In welchem Bereich stellt der seit 1979 vergebene "Pritzker-Preis" die höchste Auszeichnung dar?

3. Was wurde am 17.08.1982 weltweit erstmals beim Medienkonzern PolyGram in Hannover-Langenhagen kommerziell produziert?

4. Wie nennt man einen Cocktail, der mit einem Ei oder zumindest dem Eigelb zubereitet wird?

5. In der "Dreiflüssestadt" Passau fließen die Donau, die Ilz und welcher dritte Fluss zusammen?

6. Welche Krankheit heißt übersetzt "honigsüßer Durchfluss", da sie früher durch eine Geschmacksprobe des Urins diagnostiziert wurde?

7. Wenn beim Schach Turm und König noch nicht gezogen haben, dann können sie beide auf einmal ziehen, aber es gilt nur als ein Zug. Wie heißt dieser Zug?

8. Welche beiden Moderatoren haben nach Dieter Thomas Heck die ZDF-Hitparade präsentiert?

9. Wie heißt eines der erfolgreichsten Wirtschaftsmagazine weltweit, das vor allem für seine Listen der reichsten bzw. mächtigsten Menschen sowie der größten Unternehmen bekannt ist?

10. In wie vielen deutschen Nachbarländern ist der EURO offizielles Zahlungsmittel?